Werner Kmetitsch © Werner Kmetitsch

Die Welt der Tänze

Was soll also ein Festival tun, das sich dem Tanz widmet? Am besten das Geheimnis einer glücklichen Ehe erfüllen und jedem Raum geben, seine Leidenschaften auszuleben. Genau dafür sind unsere großen styriarte-Tanzprogramme gedacht.

Im ersten Teil hören Sie Tanzmusik als großes Konzert. Musik, der man voll und ganz zuhören mag, ohne sich ablenken zu lassen. Im zweiten Teil kommen dann aber alle zu ihrem Recht, die Musik körperlich erfahren wollen. Von der Konzertbühne in der Helmut List Halle geht es nach hinten in den styriarte.BALLROOM, wo die Musiker nun zum Mitmachen auffordern. Selbstverständlich kann auch hier, wer will, nur zuhören. Aber wer mehr will, dem gilt unsere Einladung: Alles tanzt!

Gitanes Blondes © Leonie Maren Buehler
Gitanes Blondes
Very Klezmer
27. Juni, 20 Uhr, Helmut List Halle
Im Anschluss an unser Programm öffnen sich die Pforten zum styriarte.BALLROOM in der Helmut List Halle – aus dem Konzert wird ein Fest mit Tanz.
Alternativ gibt's das jüdische Hochzeitsmenü im Restaurantzelt neben der Helmut List Halle.
walzer biedermeier
Alles Walzer
29. Juni, 20 Uhr, Helmut List Halle
Bernd Glemser spielt zuerst schönste und virtuoseste Klavierwalzer von Schubert bis Chopin, bis hinterdrein im styriarte.BALLROOM das Salonensemble Alt Wien „Alles Walzer“ verkündet und Straußwalzer zum Tanz aufspielt.
VOU dance company © fotofusion
VOU dance company
In die Südsee
30. Juni, 20 Uhr, Helmut List Halle
Nach dem Auftritt der VOU Dance Company aus Fiji, die sich dem indigenen Tanz „In der Südsee“ widmet gibt's Party für alle im styriarte.BALLROOM.
Ensemble Sarband und tanzende Derwische beim PSALM 2016 © Harry Schiffer
Ensemble Sarband und tanzende Derwische beim PSALM 2016
Turn back
7. Juli, 20 Uhr, Helmut List Halle
Nach dem Tanz der Derwische in Vladimir Ivanoffs Projekt „Turn Back“ feiern wir gemeinsam mit unserem Publikum eine Party im styriarte.BALLROOM.
Tangotänzer_Beine
Tango Nuevo
8. Juli, 20 Uhr, Helmut List Halle
Den „Tango Nuevo“ seufzt Marcelo Nisinman samt Trio aus seinem Bandoneon, im styriarte.BALLROOM verliert man sich danach zu den Klängen einer Tangokapelle selbst in der Tangokunst - Taxitänzer inclusive!
Rock'n'Roll
Rock’n’Roll
14. Juli, 20 Uhr, Helmut List Halle
Hitzig wird es, wenn die Old School Basterds „Rock’n’Roll“-Nummern fetzen und nachher im styriarte.BALLROOM die Fetzen fliegen.
Tanzboden in Stübing © Werner Kmetitsch
Tanzboden in Stübing
Tanz.Welt.Reise
22. Juli, 18 Uhr, Freilichtmuseum Stübing
Körperlicher Einsatz ist dagegen im Stübinger Museumstal gefragt, am großen Tag der Volkstänze, wenn die styriarte mit ihrem Publikum „Tanz.Welt.Reise“ rund um den Globus unternimmt.