Skip to main content

Versuch über das Unbegreif­liche

Shows

For a good cause, Kristina Miller am Flügel Kristina Miller sits down at the piano with Bach and Shostakovich while a new piece by Gerd Kühr dirigiert Gerd Kühr reflects on the incomprehensible.

Programme

What to expect

Gerd Kühr: Versuch über das Unbegreifliche, world premiere, for four female voices and three percussionists
Johann Sebastian Bach: from "Wohltemperiertes Klavier", Chaconne
Dmitri Schostakowitsch: from "24 Preludes and Fugues"

Artists

Anna Ihring, high-coloratura soprano
Tetiana Miyus, soprano
Ekaterina Protsenko, soprano

Studio Percussion/Günter Meinhart

Kristina Miller, piano

Tickets

Prices: EUR 99 / 66 / 33

You are also welcome to support the project with a donation to our account AT90 3800 0000 0004 8488, payment purpose: Benefit Project Ukraine.

Anna Ihring

high coloratura soprano

Born in Budapest, the coloratura soprano studied classical singing at the Franz Liszt Academy of Music, where she later also graduated in lied and oratorio. Since 2018, Anna Ihring has been working and studying at the Vienna State Opera.

Tetiana Miyus

Sopran

Der agile, makellos strahlende Sopran und die ansteckende Begeisterung der Ukrainerin beglücken das Grazer Opernpublikum seit 2011 in den großen Rollen aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne. Auch im Hause Styriarte erntete sie in Produktionen unter Michael Hofstetter, Andrés Orozco Estrada und Andreas Stoehr wiederholt Jubelstürme.

Ekaterina Protsenko

The Russian-born soprano studied voice as well as lied, oratorio and concert at the University of Music and Performing Arts in Vienna. The award-winning singer celebrated a major personal success in Gerd Kühr's opera "Stallerhof" at the Neue Oper Wien in 2022.

Kristina Miller

Kristina Miller was born into a family of musicians in Moscow as a piano prodigy. After only a short period of training she had her first performances with orchestra at the age of eight. The award-winning pianist’s foreign tours span several continents and her first CD, released in 2008, was broadcast several times on BBC radio.

Gerd Kühr

Composer & Conductor

The conductor and composer was born in Austria in 1952 and studied at the Mozarteum in Salzburg. Gerd Kühr achieved his international breakthrough in 1988 with the premiere of the opera "Stallerhof" and has since been celebrated for his commissioned works.

Benefizprojekt für die Ukraine

Im Jahr 2003 hat die Styriarte gemeinsam mit der Caritas ein Benefizprojekt in Charkiw finanziert, eine Musikwerkstatt für Straßenkinder. Und 2022 soll es wieder um Musik gehen. Wir wollen mit diesem neuen Benefizprojekt wieder eine Musikausbildungsstätte in Charkiw unterstützen, sobald das eben möglich ist in einer Stadt, die im Moment noch täglich unter Beschuss steht. Es wird um den Ankauf von Instrumenten gehen, von Materialien, die man für eine Musikschule braucht.

Gerd Kühr schreibt für dieses Projekt ein kurzes neues Stück, das das Unbegreifliche reflektiert, einen Krieg mitten in Europa im 21. Jahrhundert. Vier außergewöhnliche Singstimmen und drei Schlagwerker:innen werden es gestalten. Kristina Miller, in Moskau geboren, in Wien und Berlin lebend, bettet diese Uraufführung in transzendente Musik von Bach und Schostakowitsch. Der Kartenertrag aus dem Projekt fließt komplett in den Benefiz-Zweck.

Die künstlerische Einbettung dieses Konzerts in die Stadt Graz übernimmt Oliver Hangl.

In seinen urbanen Interventionen konfrontiert der österreichische Künstler Mensch und Umwelt, verschiebt die Grenzen zwischen physischen und psychischen Räumen und verbindet spielerisch beide Welten. Texte und Zitate rund um die Botschaft des Konzerts aufgreifend, nimmt er diese mit in die Grazer Straßen und Gassen und lässt sie an verschiedenen Stellen auftauchen, zum Pflücken, Ergänzen oder einfach zum Lesen. Graz, 16. bis 18. September 2022.