recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ © Werner Kmetitsch
recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ

recreation

GROSSES ORCHESTER GRAZ
Sujet styriarte 2018 © Sujet styriarte 2018

styriarte 2018

22. Juni bis 22. Juli

Aus dem Hause styriarte

Alles, was das Haus styriarte zu bieten hat, in einer Auslage übersichtlich ausgestellt, das ist der Inhalt dieser Seiten. Das Haus styriarte heißt streng geschäftsmäßig „Steirische Kulturveranstaltungen GmbH“, aber wer sagt das schon? Hier, im Hause styriarte, werden vor allem die steirischen Festspiele „styriarte“ fabriziert, ebenso das Osterfestival PSALM. Hier werden die Konzerte des Grazer Orchesters „recreation“ ersonnen und organisiert, ebenfalls die winterliche Reihe der Meerschein-Konzerte und noch mehr. Und hier gibt es die Tickets zu all diesen wunderbaren Veranstaltungen. Treten Sie ein!

Highlights

Markus Schirmer, Pianist © Werner Kmetitsch
Markus Schirmer, Pianist

Moz-Art à la Haydn

12. & 13. Februar, Stefaniensaal
Sergio Azzolini bei einer offenen Probe mit recreationBAROCK © Gertraud Heigl
Sergio Azzolini bei einer offenen Probe mit recreationBAROCK im styriarte.STUDIO

Perlen aus dem Schrank

5. & 6. März, Minoritensaal
recreation_Saison 17/18_Titelbild_TS
Saison 2017/18

GROSSES ORCHESTER

Ziemlich beste Freunde

… so könnte das Motto der neuen, 16. Saison von recreation lauten.

Freunde – oder eben nicht … Das war einer der Grundgedanken für die Konzeption des Programms dieser recreation-Saison.

Und dann steht da auch noch die Wienerstadt, dieses exzeptionelle Biotop des Musikalischen, im Fokus mehrerer Programme. So ergeben sich neun spannende Konzertabende von ganz besonderem Reiz.

Am Dirigentenpult und in den Solistenrollen dominieren diese Saison die Damen.

Anagoria / wikipedia Himmelsscheibe von Nebra (Ausschnitt) Psalm 2018 - Von Tag zu Tag © Anagoria / wikipedia
Himmelsscheibe von Nebra (Ausschnitt)
Psalm 2018 - Von Tag zu Tag
PSALM 2018

Von Tag zu Tag

24. bis 17. März

Die sieben Tage einer Woche sind jeweils eine Phase im 29-tägigen Mondzyklus. Also war es schon für die frühen Kulturen des Alten Ägypten und Babylons logisch, diese Siebenzahl der Tage für die Zeiteinteilung zu wählen. Jedem Tag wurde dabei eines der damals bekannten beweglichen Himmelsobjekte (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus und Saturn) zugeordnet und damit auch eine entsprechende Gottheit.

PSALM wird 2018 spannende Erzählungen aus den Tagesnamen entwickeln, die sich prächtig mit musikalischen Programmen darstellen lassen.

Sujet_styriarte18
styriarte 2018

Felix Austria

22. Juni - 22. Juli

„Glückliches Österreich“ – was für ein Thema zur Hundertjahrfeier der Republik Österreich! Das Motto der styriarte 2018 weist aber zunächst zurück in die fernere Geschichte: auf die erfolgreiche Heiratspolitik des Hauses Habsburg (Tu felix Austria nube). Tatsächlich zählt Österreich heute zu den glücklichsten Ländern der Welt, es ist ein friedliches, sicheres und reiches Land, in das viele Menschen sich hinwünschen und wohin sich viele auch tatsächlich auf den Weg machen. Seien wir uns dieses Glücks bewusst, arbeiten wir daran, es zu erhalten, teilen wir die Freude darüber und das, was wir haben, klug, – das Glück kann nur größer werden.