styriarte Festival Edition, Smetana: Má Vlast, Mein Vaterland
„Ohne billige Sentimentalität, falsches Pathos oder derbe Kraftmeierei, aber mit ausgeprägtem Gespür für melancholische und elegische Untertöne formt er mit hoher emotioneller Eindringlichkeit ungemein plastische Klangbilder.“
Ernst Naredi-Rainer in „Kleine Zeitung“
Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details