Aus dem Hause styriarte

Alles, was das Haus styriarte zu bieten hat, in einer Auslage übersichtlich ausgestellt, das ist der Inhalt dieser Seiten. Das Haus styriarte heißt streng geschäftsmäßig „Steirische Kulturveranstaltungen GmbH“, aber wer sagt das schon? Hier, im Hause styriarte, werden vor allem die steirischen Festspiele „styriarte“ fabriziert, ebenso das Osterfestival PSALM. Hier werden die Konzerte des Grazer Orchesters „recreation“ ersonnen und organisiert, ebenfalls die winterliche Reihe der Meerschein-Matineen und noch mehr. Und hier gibt es die Tickets zu all diesen wunderbaren Veranstaltungen. Treten Sie ein!

Highlights

La Margarita - Barockoper & Rossballett, styriarte 2017 in Schloss Schielleiten © Peter Schaberl
La Margarita - Barockoper & Rossballett, styriarte 2017 in Schloss Schielleiten

La Margarita

Barockoper & Rossballett, im Juli in Schloss Schielleiten
Emma_Kirkby_-_c_Bibi Basch_1

The Virgin Queen

10. April, 19 Uhr, Helmut List Halle
Meerschein-Logo_560x374
Saison 2016/17

Fünfmal Doppel-Glück

im Meerscheinschlössl

Das wird eine bunte neue Saison im Meerscheinschlössl! Feine Kammermusik im barocken Gartenschloss in der Grazer Mozartgasse, wie immer. Eine Reise durch musikalische Landschaften vieler Zeiten und Länder, wie oft. Das steht am Plan, und die Reise beginnt mit einer Ankunft: Vier Sänger kommen heim, aber dann geht es schon wieder weit hinaus in flirrende barocke Gefilde ebenso wie in frische Erkundungen der ganzen weiten Welt der Klänge. Wie seit nunmehr 30 Jahren (fast hätten wir das Jubiläum vergessen!) gilt in unseren Meerschein-Konzerten: Langeweile verboten! Schönheit erlaubt!

Das Programm der kommenden Saison erscheint wie immer im Herbst.

sujet 17 quer_2
styriarte 2017

Tanz des Lebens

23. Juni bis 23. Juli
Musik und Tanz – untrennbar sind beide miteinander verbunden. Es ist also eigentlich längst an der Zeit, dass die styriarte auch dieses Feld durchschreitet. 2017 blättert das steirische Festival ein Panorama des Tanzes auf, das alle fünf Kontinente und alle Epochen berührt, denn der Tanz ist ein weltumspannendes Phänomen und ein elementares Ereignis. Diese Botschaft wird die styriarte 2017 in vorerst 40 Veranstaltungen mit mehr als 100 Stunden Musik vermitteln, mit Texten und Tänzen, in Festen und sogar in klassischen Konzerten: Und damit ist auch schon ganz kurz umrissen, welche Richtung die neue styriarte im Jahre 2017 einschlagen wird.
Oxana Zaytseva Roter Granatapfel © Oxana Zaytseva
Roter Granatapfel
zu Ostern in Graz

Psalm 2017

9. bis 17. April

Der Zyklus von Leben, Tod und Neubeginn ist in verschiedensten Formen immer wieder Inhalt des Osterfestivals PSALM. Dieser Kreislauf spiegelt sich im Monats-Zyklus jeder Frau wider. Er steht für Fruchtbarkeit, für das Potential, Leben zu schaffen. Das ist eine große Macht, so dass es in jeder Kultur große Bestrebungen gibt, diese Kraft zu kanalisieren, zu reglementieren.

In PSALM 2017 soll nun die weibliche Fruchtbarkeit als Ausdruck des Lebens gefeiert werden. Und die Helmut List Halle wird wieder den Raum hergeben für diese vielgestaltigen Begegnungen vom 9. bis zum 17. April.