fresko meerschein_quer

Meerschein Matineen- und Abendkonzerte

Das Programm 2019/20 präsentieren wir Ihnen im Herbst 2019 an dieser Stelle. Wir bedanken uns für Ihre Treue in der ab­gelaufenen Saison und freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihr Meerschein-Team

Highlights aus dem Hause styriarte

Neue Hofkapelle Graz © Mathias Kniepeiss
Neue Hofkapelle Graz

Hagar und Ismael

14. April, Helmut List Halle
styriarte Konzert im Schloss Eggenberg, Planetensaal © Werner Kmetitsch
styriarte Konzert im Schloss Eggenberg, Planetensaal

Beethoven!!!

29. Juni, Schloss Eggenberg
Meerschein-Logo_560x374

Meerschein

Matineen & Abendkonzerte

Die Meerschein-Konzerte im barocken Gartenschloss in der Grazer Mozartgasse sind seit mehr als zwei Jahrzehnten winterlicher Fixpunkt des Grazer Konzertkalenders. Unter dem imposanten Deckenfresko von Giulio Quaglio aus dem Jahr 1708 geben sich hier feine Musiker der Klassikszene ein Stelldichein, ein wenig unterwürzt mit Seitensprüngen für den Fasching, denn eines ist in unseren Konzerten im Meerscheinschlössl Gesetz: Langeweile streng verboten!

Meerscheinschlössl, Graz © Meerscheinschlössl, Graz
der Veranstaltungsort

Meerscheinschlössl

Viele Grazer werden sich wohl schon gefragt haben, woher das Meerscheinschlössl in der Mozartgasse 3 seinen seltsamen Namen hat. Welches Meer sollte dort wohl scheinen?

Nun, wie so oft stammt der Name von einem seiner Eigentümer, dem Postmeister und Kaffeehausbesitzer Johann Meerschein aus Böhmen.

styriarte - die steirichen Festspiele - Sujet 2019 "Daphne"_Foto and design by Birgit Mörtl - www.birgitmoertl.com and Posproduction by Philipp Schulz - www.philo.graphics styriarte-Sujet 2019 "Dafne" © Birgit Mörtl - www.birgitmoertl.com - Foto and design
Posproduction by Philipp Schulz - www.philo.graphics
styriarte - die steirichen Festspiele - Sujet 2019 "Daphne"
styriarte 2019

Verwandelt

21. Juni bis 21. Juli

„Verwandelt“ – so heißt das Motto der styriarte 2019. Abgeleitet ist es vom Highlight des Festivals, von der Oper „Dafne in Lauro“ des genialen Barockmeisters Johann Joseph Fux, mit der die styriarte ihre zweite Ausgabe des Fux.OPERNFESTs füllt.

» lesen Sie mehr

In order to make our website user-friendly and continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Details