Skip to main content

Carmina Burana

Shows

Carl Orff’s Carmina Burana is auditory drama on a grand scale. Conductor Patrick Hahn mit verschränkten Armen vor Holztüre Patrick Hahn keeps it all together: with die Mitglieder von Recreation auf der Stiege im Grazer Congress Recreation - Das Orchester , chor pro musica graz, the KUG Children’s Choir and HIB.art.chor.

Programme

What to expect:

Carl Orff: Carmina Burana

Supported by:

Tetiana Miyus

Sopran

Der agile, makellos strahlende Sopran und die ansteckende Begeisterung der Ukrainerin beglücken das Grazer Opernpublikum seit 2011 in den großen Rollen aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne. Auch im Hause Styriarte erntete sie in Produktionen unter Michael Hofstetter, Andrés Orozco Estrada und Andreas Stoehr wiederholt Jubelstürme.

Mario Lerchen­berger

Tenor

The role profile of the tenor, born in Villach in 1992 and a member of the Graz Opera Studio, ranges from Claudio Monteverdi and Wolfgang Amadeus Mozart to Richard Wagner and Richard Strauss. Outside of opera, Mario Lerchenberger can be heard in oratorios and as a lied singer. Another artistic mainstay is choral conducting.

Damien Gastl

Bariton

Beim Styriarte-Publikum hinterließ der jugendlich-vitale Bariton bei seinem fulminanten „Don Giovanni“-Debüt 2020 nachhaltigen Eindruck. Nur wenig später, im Herbst 2020, gelang ihm der Sprung ins Opernstudio-Ensemble seiner Heimatstadt Straßburg. Zudem gastierte der junge Franzose bereits in Oratorien-Produktionen namhafter deutscher Orchester.

chor pro musica graz

Chor

Mit seinem Reichtum an Stimmen und Erfahrungen ist der 1979 gegründete gemischte Chor aus dem Hause Styriarte nicht wegzudenken. Der von Gerd Kenda geleitete Klangkörper hat sein Kernrepertoire in stattlich besetzter Vokalliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts, erlebte aber auch mit Oratorien aus Barock und Klassik wahre Sternstunden.

Gerd Kenda

Bass / Chorleiter

Sein spezielles Händchen für wundervolle Chorereignisse ist im Hause styriarte ebenso bekannt wie seine markante Bassstimme: Der gebürtige Kärntner Gerd Kenda ist seit den 1980ern einer der präsentesten Protagonisten in der Grazer Gesangsszene. Seit 1985 leitet er den chor pro musica, der einer unserer Lieblingspartner für groß besetzte Vokalpartien ist.

HIB.art.chor

Chor

Under the direction of Maria Fürntratt, the singers of the HIB.art.chor, consisting of students of the HIB Graz-Liebenau, have been offered comprehensive vocal training since 1995. In numerous international performances from Norway to South Africa and Shanghai to San Francisco, the choir's repertoire ranges from Austrian choral tradition to contemporary music.

Maria Fürntratt

Chorleitung

Die Grazer Pädagogin für Schulmusik, Gesang und Französisch wurde für ihre Chorarbeit an der HIB Graz-Liebenau vielfach pädagogisch und künstlerisch ausgezeichnet – zuletzt 2018 mit dem Nikolaus Harnoncourt Kulturpreis des Landes Steiermark. Seit 2007 lehrt Maria Fürntratt zusätzlich als Senior Lecturer für Chorpädagogik, Lehr- und Vokalpraxis und Kinder- und Jugendstimmbildung an der Kunstuniversität Graz.

Franz M. Herzog

Chorleiter

Der österreichische Dirigent, Komponist und Referent für Chordirigieren und chorische Stimmbildung konnte bereits zahlreiche internationale Erfolge erzielen. Für seine künstlerische Leitung des Festivals „Voices of Spirit“ erhielt er etwa den Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. 2011 gründete er den Gospel & Jazz Choir am Johann-Joseph-Fux Konservatorium Graz, wo er derzeit als Leiter des Lehrgangs für Chorleitung tätig ist.

Recreation - Das Orchester

Orchestra

Recreation is special in many ways: consisting of musicians whose nationalities range from Japan to Venezuela, most of the members received part of their training in Graz. After its formation in 2002, the collective played unique halls such as the Alte Oper Frankfurt and worked with outstanding conductors.

Patrick Hahn

Conductor

Opera composer at the age of twelve, general music director at 26. This very young Graz native is a much-admired phenomenon on the international classical music scene. In addition to fresh charisma and concentrated competence, he is extraordinarily versatile: as a profound accompanist and jazz pianist, Patrick Hahn knows no boundaries.

Content

Carl Orff had the best idea of his life

In 1935, Carl Orff had the best idea of his life: he chose 24 chants from the Bavarian Codex buranus and turned them into a bawdy cantata about lust and life in medieval monasteries. Since then, his Carmina burana has been a constant favourite with audiences all over the world. The composer from Bavaria knew what he was writing about: he was buried in the monastery of Andechs, world famous for its beer, and he loved the Latin culture of ancient and medieval times, including its down-to-earth features. Two choirs from Graz, the recreation orchestra and young singers from last year’s Don Giovanni in Graz are conducted by Patrick Hahn.

The performance lasts 60-70 minutes without an interval.

Prices: EUR 33 / 55 / 88

Discounts:

  • Ö1 Intro: the "Kultüröffner" for everybody younger than 30

  • U27: 50% off for people younger than 27