Ihr Besuch

Wann öffnet die Konzertkassa?

Unsere Konzertkassen öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Dort können Sie noch verfügbare Karten kaufen oder Ihre reservierten Karten abholen. Auch in den Konzertpausen haben Sie die Möglichkeit, sich über Konzerte zu informieren oder Karten zu erwerben.

Einlass in den Konzertsaal

Die Foyers öffnen eine Stunde vor Konzertbeginn. Ab diesem Zeitpunkt ist auch die Konzertkassa für Sie da. Einlass in den Saal ist in der Regel 15-20 min. vor Vorstellungsbeginn.

In der styriarte 2018 ist das Foyer der Helmut List Halle und auch der styriarte Glücksgarten an jedem Spieltag ab 17.30 Uhr für Sie geöffnet.

Einführungen

Bei vielen Konzerten bieten wir Ihnen Einführungen an, die im Foyer oder im Saal stattfinden und kostenlos sind. Die Einführungen bei Ihren recreation Konzerten starten immer um 19.15 Uhr im Stefaniensaal. Beginnzeiten der Einführungen in der styriarte oder im PSALM stehen in unseren Drucksorten, auf der Website oder auf Ihrer Eintrittskarte.

Pausen

Ob ein Konzert mit Pause gespielt wird, erfahren Sie in Ihrem Serviceletter, den wir Ihnen vor Ihrem Konzert zuschicken. Oder im Programmheft, das Sie schon einen Tag vor Ihrem Konzertbesuch auf unserer Website lesen können. Die Pausen dauern 25-30 min.

Kulinarik und Pausenbuffets

Um in der Konzertpause nicht an der Bar in der Schlange stehen zu müssen, gibt es die Möglichkeit, schon vor dem Konzert Ihre Pausengetränke zu bestellen und zu bezahlen. Diese stehen dann zu Pausenbeginn schon für Sie auf einem Tisch bereit.

Was ist, wenn ich zu spät zum Konzert komme?

Sollten Sie es nicht pünktlich zum Konzertbeginn schaffen, bemühen wir uns, Ihnen einen Nacheinlass zu ermöglichen. Wir begleiten Sie bei Applaus oder zwischen den Programmteilen auf Ersatzplätze in den Saal. Ihre ursprünglich gekauften Plätze können Sie nach der Pause einnehmen. Wir bitten aber um Ihr Verständnis, dass bei Konzerten, die aufgezeichnet werden oder die eine besonders heikle Akustik haben, kein Nacheinlass möglich ist.

Was mache ich, wenn ich nicht kommen kann?

Falls Sie einmal einen Konzerttermin nicht wahrnehmen können, tauschen wir Ihre Karte bis zwei Werktage vor der Veranstaltung gegen eine andere Karte oder einen Gutschein, der zeitlich unbegrenzt gültig ist, um.
Danach nehmen wir Ihre Karten nur noch in Kommission. Wir verkaufen diese, sobald unser Kartenkontingent derselben Kategorie vergriffen ist. Für dieses Service behalten wir uns 10% Bearbeitungsgebühr oder mindestens EUR 5 ein.
An der Abendkassa können wir keine Konzertkarten mehr zurücknehmen.

Informationen rund um unsere Konzerte

Mit einem Service-E-Mail informieren wir Sie kurz vor Ihrem Konzert über alle wichtigen Dinge für einen genussvollen Konzertbesuch. Sei es die Zufahrt, das Pausengetränk oder eventuelle Änderungen in der Besetzung: Wir versorgen Sie mit allen Details. Bitte hinterlassen Sie uns dafür Ihre E-Mail-Adresse.
Unser monatlicher Newsletter liefert Ihnen alle Neuigkeiten zu unserem Programm. Zur >>Anmeldung.
Spätestens einen Tag vor ihrer Vorstellung können Sie auf unserer Webpage in den Programmheften blättern oder diese als pdf herunterladen.
Auf unserer Website finden Sie ganz viele Videos, in denen Ihnen einer unserer Dramaturgen erzählt, worum es in Ihrem Konzert geht. Diese und andere Storytelling-Filme produzieren wir laufend – lange vor den Produktionen, mittendrin oder auch danach. Es lohnt sich also auf jeden Fall ein Blick auf unsere Website oder unseren Vimeo-Kanal.

Wir informieren Sie aber auch über Facebook, Twitter und Instagram. Folgen sie uns!

Menschen mit Behinderung

Wir bemühen uns bei allen Konzertorten einen barrierefreien Zugang zu garantieren. Wenn Sie Hilfe bei der Zufahrt, beim Parken oder Sonstigem benötigen, melden Sie sich bei uns im Kartenbüro.

Parken

Bei Konzerten in der Grazer Innenstadt parken Sie in folgenden Parkgaragen besonders günstig:
Contipark am Andreas-Hofer-Platz: 18.00-19.00 Uhr: EUR 2 / 19.00-07.00 Uhr: EUR 4 (kein Nachsteckticket notwendig, einfach am Automaten zu bezahlen)
WiPark Garage am Mariahilferplatz (16.30-02.00 Uhr): EUR 5 (Nachsteckticket für den Park-Automaten)
Citygarage Weitzer am Entenplatz (16.00-07.59 Uhr): EUR 1,50 (NUR das Ausfahrtsticket direkt am Schranken einstecken)

Diese Ermäßigungs-Tickets bekommen Sie bei unseren SammeltaximitarbeiterInnen an den Konzertkassen.
Achtung: Die Vergünstigung funktioniert nur mit einem gezogenen Einfahrtsticket, nicht wenn Sie mit Kreditkarte einfahren!

Bei der Helmut List Halle steht Ihnen ein Parkplatz zu Verfügung, der vom Grazer Parkraumservice betreut wird. Die Benutzung kostet EUR 3 und ist bei der Einfahrt zu bezahlen. Die Helmut List Halle ist auch mit dem GVB Bus Nr. 85 zu erreichen. Über die Abfahrtszeiten nach dem Konzert informieren Sie gerne unsere SammeltaximitarbeiterInnen.

Sammeltaxi

Unser Taxi-Partner 878 bringt Sie nach dem Konzert um EUR 6 innerhalb von Graz nach Hause. Melden Sie sich direkt vor dem Konzert bei unseren Sammeltaxi-MitarbeiterInnen an und wir organisieren, während Sie das Konzert genießen, Ihre Heimfahrt. Wir bitten Sie um Verständnis, dass kein bestimmter Platz (Beifahrer-Sitz) im Taxi garantiert werden kann. Die Meerschein Konzerten sind von diesem Angebot ausgenommen. Selbstverständlich rufen wir Ihnen auch ein eigenes Taxi zum Normaltarif, wenn Sie dies wünschen.

Publikums-Bus

Für alle Konzerte außerhalb von Graz organisieren wir für Sie einen Bus-Transport. Die Publikumsbusse starten vor der Grazer Oper, bringen Sie pünktlich zu Konzertbeginn zur Veranstaltung und fahren gleich nach dem Konzert wieder zurück nach Graz. Bitte reservieren Sie Ihren Platz im Bus unbedingt bei uns im Kartenbüro oder kaufen Sie das Busticket in unserem WebShop.

Mit dem Bus zum recreation Weihnachtskonzert

Wir organisieren Ihre Fahrt zum recreation Konzert Messiah am 19. Dezember 2018 um 19.45 Uhr im Stefaniensaal und Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.
Wir führen Publikumsbusse aus den Regionen um Bad Aussee, Murau, Köflach, Weiz und Villach zum Weihnachtskonzert nach Graz.
Alle Informationen finden Sie >>hier.

Mit dem Bus zur styriarte

Zu ausgewählten Aufführungen an den Festivalwochenenden führen wir Busse aus verschiedenen Regionen der Steiermark und Kärntens nach Graz.
Alle Informationen finden Sie >>hier.

Mit der ÖBB zur styriarte

Ob international, innerhalb Österreichs oder regional: Die Züge der ÖBB bringen Sie ohne Stau und Parkplatzsorgen nach Graz. Mit dem Railjet, etwa von Wien, oder mit der S-Bahn Steiermark kommen Sie bequem in die steirische Landeshauptstadt und wieder nachhause. Günstige Bahntickets gibt’s zum Beispiel von Wien nach Graz ab 9 Euro in der zweiten und ab 19 Euro in der ersten Klasse. Einfach und praktisch: Auf oebb.at und in der ÖBB App erhalten Sie Ihr Ticket für Bahn, Bus und Straßenbahn.

Service für Reiseveranstalter & Gruppen

Unser Service für alle, die ihren MitarbeiterInnen, Geschäftspartnern oder Kunden einen besonderen Abend schenken möchten bzw. das renommierteste Festival der klassischen Musik in der Steiermark als Plattform für ihren Auftritt nutzen möchten, … … sowie für alle, die Musik lieben und ihre Familie, Freunde und Bekannten auch dafür begeistern möchten.

Großkunden kommen ab einer Gruppengröße von 20 Personen in den Genuss von Sonderkonditionen beim Kartenkauf. Darüber hinaus übernehmen wir auch gern organisatorische Serviceleistungen, um den Gruppenbesuch am Konzerttag so angenehm wie möglich zu gestalten.
Kontakt für Reiseveranstalter & Gruppen: Anna Semlitsch

Die styriarte Firmenpartnerschaft

Während des Festivalzeitraumes der styriarte 2019 bieten wir Unternehmen die Möglichkeit einer Zusammenarbeit als offizieller „Firmenpartner der styriarte“. Diese Partnerschaft gibt es in unterschiedlichen Varianten und kann auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden. Kontakt für die styriarte Firmenpartnerschaft: Sandra Wanderer-Uhl

Programm- und Besetzungsänderungen

Änderungen von Programm oder Besetzungen lassen sich nicht immer vermeiden. Wir versuchen Sie umgehend über diese Änderungen über unser Service-E-Mail oder unsere Website zu informieren. Programm- oder Besetzungsänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe von Karten.

Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details