Ihr Besuch

Ablauf der Vorstellungen in der recreation Saison 20/21

Die Orchesterkonzerte von recreation finden ab sofort in einem auf Sicherheit und Sitzkomfort umgebauten Stefaniensaal statt. Wo sonst 29 Reihen im Parkett stehen, sind es jetzt bei uns gerade einmal 20. Der Reihenabstand wird großzügiger als in der First Class der Airlines. Gemeinsam mit dem seitlichen Abstand zwischen den Besucherpaaren heißt das:
Ein luftiges, bequemes und sicheres Konzerterlebnis für Sie und rund 500 (statt 1000) Besucher*innen ist garantiert. (»zum Saalplan)

Diese Reduktion des Sitzplatzangebots bedingt in der schönen neuen Welt von recreation Veränderungen: Wir spielen an jedem Abend zweimal, einmal um 18 Uhr und einmal um 20 Uhr, und wir spielen unsere Programme ohne Pause, leicht verkürzt, ziemlich genau 60 Minuten lang.

Beim Ankommen und Verlassen des Konzertorts benötigen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Diesen tragen Sie bis zum Konzertbeginn und setzen ihn wieder auf, wenn das Konzert beendet ist.

Möglichkeiten zur Hände-Desinfektion sind ausreichend vorhanden.

Das Foyer und die Abendkassa öffnet 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Die Garderoben beim Stefaniensaal stehen beidseitig des Aufgangs zur Verfügung, um das Anstellen so kurz wie möglich zu halten.

Das Buffet im ersten Stock ist vor der Vorstellung für Sie geöffnet.

Der Einlass in den Saal beginnt 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Bitte nehmen Sie unbedingt nur auf dem Sitz Platz, der auf Ihrer Karte steht um den Sicherheitsabstand zu den übrigen Gästen zu wahren.

Gäste der 20 Uhr Vorstellung erhalten erst Zugang zur Garderobe und zum Buffetbereich, sobald die Besucher*innen des ersten Durchgangs zum Großteil das Haus verlassen haben. Kommen Sie daher nicht zu früh. Zum Warten steht Ihnen aber das ‚Wohnzimmer‘ im Foyer (gleich rechts beim Eingang) zu Verfügung.

Die Einführungen bieten wir in dieser Saison als digitales Service an. Wir schicken Ihnen einen Tag vor Ihrem Konzert einen Link zu einem Film, der Sie auf Ihr Konzert einstimmt.

Wir bitten Sie an der Abendkassa, bei der Garderobe, an der Bar und bei allen Zugängen auf genug Abstand zu achten.

Bitte kommen Sie nur ins Konzert, wenn Sie sich vollkommen gesund fühlen! Sollten Sie sich krank fühlen, bleiben Sie unbedingt zuhause. Konzertkarten können gegen einen Gutschein zurückgegeben werden.

Wann öffnen Foyer und Konzertkassa?

Das Foyer des Stefaniensaals und die Abendkassa öffnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Dort können Sie noch verfügbare Karten kaufen oder Ihre reservierten Karten abholen.

Um das Anstellen an der Konzertkasse zu minimieren, bitten wir Sie, Ihre Tickets möglichst vorab im styriarte-Kartenbüro zu beheben.

Einlass in den Konzertsaal

30 Minuten vor Vorstellungsbeginn startet der Einlass in den Saal. Die Konzerte dauern in etwa eine Stunde und werden ohne Pause durchgeführt.

Ihre Sicherheit im Konzertsaal

Mit Konzertbeginn darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden, Sie setzen diesen wieder auf, wenn das Konzert beendet ist.
Unser Sitzplan ist sehr ausgeklügelt und übererfüllt alle Sicherheitsvorgaben. Bitte nehmen Sie daher wirklich nur auf dem Sitz Platz, der auf Ihrer Karte steht.

Pausen, Buffets und Kulinarik

Alle Konzerte werden ohne Pausen abgehalten.

Vor Vorstellungsbeginn hat das Buffet im ersten Stock für Sie geöffnet.

Was ist, wenn ich zu spät zum Konzert komme?

Sollten Sie es nicht pünktlich zum Konzertbeginn schaffen, bemühen wir uns, Ihnen einen Nacheinlass zu ermöglichen. Wir begleiten Sie bei Applaus oder zwischen den Programmteilen auf Ersatzplätze in den Saal. Wir bitten aber um Ihr Verständnis, dass bei Konzerten, die aufgezeichnet werden oder die eine besonders heikle Akustik haben, kein Nacheinlass möglich ist.

Was mache ich, wenn ich nicht kommen kann?

Falls Sie einmal einen Konzerttermin nicht wahrnehmen können, tauschen wir Ihre Karte bis zwei Werktage vor der Veranstaltung gegen eine andere Karte oder einen Gutschein, der zeitlich unbegrenzt gültig ist, um.
Danach nehmen wir Ihre Karten nur noch in Kommission. Wir verkaufen diese, sobald unser Kartenkontingent derselben Kategorie vergriffen ist. Für dieses Service behalten wir uns 10% Bearbeitungsgebühr oder mindestens EUR 5 ein.
An der Abendkassa können wir keine Konzertkarten mehr zurücknehmen.

Informationen rund um unsere Konzerte

Mit einem Service-E-Mail informieren wir Sie kurz vor Ihrem Konzert über alle wichtigen Dinge für einen genussvollen Konzertbesuch. Sei es die Zufahrt, das Pausengetränk oder eventuelle Änderungen in der Besetzung: Wir versorgen Sie mit allen Details. Gerade jetzt, wo sich Situationen ganz schnell ändern können, ist es sehr wichtig, dass wir Sie erreichen können. Bitte hinterlassen Sie uns dafür Ihre aktuelle E-Mail-Adresse.

Unser monatlicher Newsletter liefert Ihnen alle Neuigkeiten zu unserem Programm. Zur >>Anmeldung.
Spätestens einen Tag vor ihrer Vorstellung können Sie auf unserer Webpage in den Programmheften blättern, auch unseren Einführungsvideos sind dort abrufbar.

Wir produzieren auch immer wieder kleine Filme – lange vor den Produktionen, mittendrin oder auch danach. Werfen Sie einen Blick auf unseren Vimeo-Kanal und YouTube-Kanal.

Viele spannende Hintergrundinformationen bieten auch unsere Social Media-Kanäle Facebook und Instagram. Folgen Sie uns!

Menschen mit Behinderung

Wir bemühen uns, bei allen Konzertorten einen barrierefreien Zugang zu garantieren. Wenn Sie Hilfe bei der Zufahrt, beim Parken oder Sonstigem benötigen, melden Sie sich bei uns im Kartenbüro.
Bei allen Spielstätten steht eine begrenzte Anzahl an Rollstuhlplätzen zur Verfügung, für die Assistenzperson gibt es eine Begleitkarte mit 50 % Ermäßigung.

Menschen mit Behinderung erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung von 50% auf den Vollpreis. Ist eine Assistenzperson im Behindertenpass eingetragen, erhält diese ebenfalls ein ermäßigtes Ticket.

Sammeltaxi-Service

Unser Taxi-Partner 878 bringt Sie nach dem Konzert um EUR 7 innerhalb von Graz nach Hause. Melden Sie sich direkt vor dem Konzert bei unserer Sammeltaxi-Mitarbeiterin an und wir organisieren, während Sie das Konzert genießen, Ihre Fahrt nach Hause. Wir bitten Sie um Verständnis, dass kein bestimmter Platz (Beifahrer-Sitz) im Taxi garantiert werden kann.
Selbstverständlich rufen wir Ihnen auch ein eigenes Taxi zum Normaltarif, wenn Sie dies wünschen.

Ihre Anreise zu Konzerten in der Helmut List Halle

Aufgrund der Baustelle in der Waagner-Biro-Straße gibt es eine Einbahnregelung von der Peter Tunner Gasse in Richtung Süden.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist die Helmut List Halle trotzdem relativ gut erreichbar. Von den Haltestellen am Hauptbahnhof sind es etwa 10 Minuten Fußweg bis zur Helmut List Halle. Der Bus Nr. 85 bringt Sie bis zur Haltestelle Hödlweg. Von dort sind es 6 Minuten zu Fuß zu Ihrem Konzert. »Fahrplanauskunft
Für Ihr Fahrrad haben wir eine betreute und bewachte Fahrrad-Garderobe installiert.
Es gibt eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen für PKWs bei der Volksschule gegenüber der Helmut List Halle . Die Zufahrt zu den PKW Parkplätzen ist nur von Norden möglich.

Service für Reiseveranstalter & Gruppen

Unser Service für alle, die ihren Mitarbeiter*innen, Geschäftspartner*innen oder Kund*innen einen besonderen Abend schenken möchten bzw. die styriarte, das renommierteste Festival der klassischen Musik in der Steiermark, als Plattform für ihren Auftritt nutzen möchten, … … sowie für alle, die Musik lieben und ihre Familie, Freunde und Bekannten auch dafür begeistern möchten.

Großkunden kommen ab einer Gruppengröße von 20 Personen in den Genuss von Sonderkonditionen beim Kartenkauf. Darüber hinaus übernehmen wir auch gern organisatorische Serviceleistungen, um den Gruppenbesuch am Konzerttag so angenehm wie möglich zu gestalten.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage direkt im styriarte-Kartenbüro.

Die styriarte Firmenpartnerschaft

Während des Festivalzeitraumes der styriarte bieten wir Unternehmen die Möglichkeit einer Zusammenarbeit als offizieller „Firmenpartner der styriarte“. Diese Partnerschaft gibt es in unterschiedlichen Varianten und kann auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden. Kontakt für die styriarte Firmenpartnerschaft: Sandra Wanderer-Uhl

Programm- und Besetzungsänderungen

Änderungen von Programm oder Besetzungen lassen sich nicht immer vermeiden. Wir versuchen Sie umgehend über diese Änderungen über unser Service-E-Mail oder unsere Website zu informieren. Programm- oder Besetzungsänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe von Karten.

Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details