Teri Virbickis - Dreamstime.com © Teri Virbickis - Dreamstime.com

Exil

April 14 to 22, 2019

Exil

Psalm 2019

April 14 to 22

Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Neugier und Abenteuerlust treiben manche hinaus. Manchmal ist es die Liebe. Viel zu oft aber sind es Krieg und Verzweiflung. Viel zu oft wollen Menschen gar nicht fort, sondern werden verjagt, werden aus ihrem Zuhause gezwungen, müssen ins Exil. Und immer wieder erinnern sie sich in der Fremde an die Heimat, erzählen und singen von ihr, und schöpfen aus der Kunst Kraft für ihr neues Leben, für die Zukunft. Von ihnen erzählt die neue Ausgabe des Osterfestivals PSALM … >>weiter lesen

Highlights

Neue Hofkapelle Graz © Mathias Kniepeiss
Neue Hofkapelle Graz

Hagar und Ismael

April 14, 7 pm, Helmut List Halle
Eddie Luis und Die Gnadenlosen © Simon Reithofer
Eddie Luis und Die Gnadenlosen

Robert Stolz – A Night in Vienna

April 22, 7 pm, Helmut List Halle
Teri Virbickis - Dreamstime.com © Teri Virbickis - Dreamstime.com
14. bis 22. April 2019

Exil

zu Ostern in Graz

Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Neugier und Abenteuerlust treiben manche hinaus. Manchmal ist es die Liebe. Viel zu oft aber sind es Krieg und Verzweiflung. Viel zu oft wollen Menschen gar nicht fort, sondern werden verjagt, werden aus ihrem Zuhause gezwungen, müssen ins Exil. Und immer wieder erinnern sie sich in der Fremde an die Heimat, erzählen und singen von ihr, und schöpfen aus der Kunst Kraft für ihr neues Leben, für die Zukunft. Von ihnen erzählt die neue Ausgabe des Osterfestivals PSALM.

styriarte 2019 - Verwandelt Photo, Setdesign, Bodypainting, Make-up, Hair: Birgit Mörtl Design (www.birgitmoertl.com) Postproduktion: by Philipp Schulz - www.philo.graphics Model: La Muse © Photo, Setdesign, Bodypainting, Make-up, Hair: Birgit Mörtl Design (www.birgitmoertl.com)
Postproduktion: by Philipp Schulz - www.philo.graphics
Model: La Muse
styriarte 2019

Verwandelt

21. Juni bis 21. Juli

Wir wissen alle, dass die Welt sich beständig ändert. Unsere Umgebung verändert sich, unser Leben verändert sich, wir verändern uns. Unablässig und unaufhörlich. Und oft ist uns das gar nicht recht. Weil wir gerne alles so behalten würden, wie es einmal war. Damit wir uns auskennen, damit wir uns sicher sind und uns weniger sorgen müssen. Das sind natürlich Illusionen, und gefährliche dazu, denn wir haben sehr wenig Einfluss auf die Verwandlungen, denen wir unterliegen. Das war schon den Menschen in der Antike klar, und sie taten, was die Menschheit seither auszeichnet: den Gang der Welt in Bilder und Geschichten fassen, in Glauben und Kunst, um ihm so einen Sinn zu verleihen.

Titelseite neue Saison recreation - Großes Orchester Graz, 2018/19 © styriarte
Titelseite neue Saison recreation - Großes Orchester Graz, 2018/19
Saison 2018/19

Europa-Rundreise

mit recreation

Alle reden von Europa, wir bringen es zum Klingen: Die neue Saison von recreation ist eine Rundreise von Skandinavien bis Sizilien, von München bis Monaco, von Hamburg bis Wien.

In der neuen Saison erwarten Sie, jeweils im Doppelzyklus, neun spannende Konzertabende mit dem GROSSEN ORCHESTER GRAZ im Stefaniensaal, sowie vier Vorstellungen mit recreationBAROCK im Minoritensaal!

In order to make our website user-friendly and continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Details