Mo, 21. Dezember 2020

Jordi Savall dirigiert in prachtvollem Ambiente © Werner Kmetitsch
Jordi Savall dirigiert in prachtvollem Ambiente
Weihnachtsoratorium
Ein weihnachtlicher Oratorien-Höhepunkt, komponiert von Johann Sebastian Bach, serviert vom Originalklangmagier Jordi Savall gemeinsam mit recreationBAROCK und der jungen Camerata Styria.

Mo, 4. Januar 2021

Kristina Miller, Klavier © Oskar Schmidt
Kristina Miller, Klavier
Scheherazade
Mei-Ann Chen dirigiert Rimski-Korsakows „Scheherazade“ und Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2, gespielt von der Deutsch-Russin Kristina Miller.

Di, 5. Januar 2021

Kristina Miller, Klavier © Oskar Schmidt
Kristina Miller, Klavier
Scheherazade
Mei-Ann Chen dirigiert Rimski-Korsakows „Scheherazade“ und Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2, gespielt von der Deutsch-Russin Kristina Miller.

Sa, 9. Januar 2021

Marmen Quartett © Marco Borggreve
Marmen Quartett
Quartetto Serioso
Wieder ist ein Gewinner des renommierten Banff-Kammermusikwettbewerbs (Canada) zu Gast: Das Londoner Marmen Quartet spielt Haydn, ein „kurzes“ Sciarrino-Quartett und Beethovens „Quartetto serioso“.

So, 10. Januar 2021

Marmen Quartett © Marco Borggreve
Marmen Quartett
Quartetto Serioso
Wieder ist ein Gewinner des renommierten Banff-Kammermusikwettbewerbs (Canada) zu Gast: Das Londoner Marmen Quartet spielt Haydn, ein „kurzes“ Sciarrino-Quartett und Beethovens „Quartetto serioso“.

Mo, 18. Januar 2021

Stefan Gottfried dirigiert den Concentus Musicus Wien bei der styriarte 2018 © Werner Kmetitsch
Stefan Gottfried dirigiert den Concentus Musicus Wien bei der styriarte 2018
Pariser Sinfonien
Mit „Huhn“ und „Bär“ aus Haydns Pariser Sinfonien stellt sich Harnoncourts Eleve Stefan Gottfried ein und lässt dazwischen Nikita Boriso-Glebsky bei Bruchs Violinkonzert als Solist brillieren.
Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details