Di, 11. Februar 2020

YPC No. 6 - Nannerls kleine Nachtmusik im styriarte.STUDIO, mit recreationBAROCK und Elli Bauer als Nannerl Mozart © Margit Kleinburger
YPC No. 6 - Nannerls kleine Nachtmusik im styriarte.STUDIO, mit recreationBAROCK und Elli Bauer als Nannerl Mozart
YPC No. 6
YPC setzt seinen Weg mit der Originalklangfraktion des Orchesters recreationBAROCK fort und zwar mit Nannerls Kleine Nachtmusik.

Mo, 24. Februar 2020

recreation.APERITIF exklusiv für AbonnentInnen im Palais Attems © styrairte
recreation.APERITIF exklusiv für AbonnentInnen im Palais Attems
recreation.APERITIF
Eine ganz spezielle kleine Gesprächsreihe, wo wir mit Ihnen und Sie mit uns ins Gespräch kommen können. Exklusiv für AbonnentInnen!
Mei-Ann Chen, Erste Gastdirigentin von recreation - Großes Orchester Graz © Werner Kmetitsch
Mei-Ann Chen, Erste Gastdirigentin von recreation - Großes Orchester Graz
Feuer und Wasser
Sie bringt die Konzertsäle der Welt zum Beben: Perkussionistin Evelyn Glennie. Sie interpretiert Tan Duns „Wasserkonzert“. Fürs Feuer ist u. a. Richard Wagner zuständig mit dem Finale aus seiner „Walküre“. Mei-Ann Chen hält am Pult die Waage zwischen den Elementen.

Di, 25. Februar 2020

recreation.APERITIF exklusiv für AbonnentInnen im Palais Attems © styrairte
recreation.APERITIF exklusiv für AbonnentInnen im Palais Attems
recreation.APERITIF
Eine ganz spezielle kleine Gesprächsreihe, wo wir mit Ihnen und Sie mit uns ins Gespräch kommen können. Exklusiv für AbonnentInnen!
Mei-Ann Chen, Erste Gastdirigentin von recreation - Großes Orchester Graz © Werner Kmetitsch
Mei-Ann Chen, Erste Gastdirigentin von recreation - Großes Orchester Graz
Feuer und Wasser
Sie bringt die Konzertsäle der Welt zum Beben: Perkussionistin Evelyn Glennie. Sie interpretiert Tan Duns „Wasserkonzert“. Fürs Feuer ist u. a. Richard Wagner zuständig mit dem Finale aus seiner „Walküre“. Mei-Ann Chen hält am Pult die Waage zwischen den Elementen.

Sa, 7. März 2020

Jörg Zwicker, Violoncello © Schweiger Stefan
Jörg Zwicker, Violoncello
Barock pur
Musikjuwelen aus dem barocken Italien, zum Funkeln gebracht von den Barockcellisten Jörg Zwicker und Peter Trefflinger – und erstes warmes Frühlingswehen nimmt uns mit in den Süden.

So, 8. März 2020

Jörg Zwicker, Violoncello © Schweiger Stefan
Jörg Zwicker, Violoncello
Barock pur
Musikjuwelen aus dem barocken Italien, zum Funkeln gebracht von den Barockcellisten Jörg Zwicker und Peter Trefflinger – und erstes warmes Frühlingswehen nimmt uns mit in den Süden.

Mo, 16. März 2020

Werner Kmetitsch: Alfredo Bernardini spielt die Oboe himmlisch © Werner Kmetitsch: Alfredo Bernardini spielt die Oboe himmlisch
Wassermusik
Der eine machte Karriere in London, der andere in Leipzig. In ihren Orchestersuiten waren beide Giganten. Alfredo Bernardini auf den Spuren der großen deutschen Barockantipoden Händel und Bach.

Mo, 23. März 2020

Eva Ollikainen, Dirigentin © Nikolaj Lund
Eva Ollikainen, Dirigentin
Frühlingsluft
Zweimal Sehnsucht in romantischer Reinkultur: Schuberts „Unvollendete“, ein melancholischer Traum, und Schumanns Klavierkonzert ein energiegeladener Aufbruch. Am Pult: Eva Ollikainen. Am Klavier: Markus Schirmer.

Di, 24. März 2020

Eva Ollikainen, Dirigentin © Nikolaj Lund
Eva Ollikainen, Dirigentin
Frühlingsluft
Zweimal Sehnsucht in romantischer Reinkultur: Schuberts „Unvollendete“, ein melancholischer Traum, und Schumanns Klavierkonzert ein energiegeladener Aufbruch. Am Pult: Eva Ollikainen. Am Klavier: Markus Schirmer.
Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details