Fr, 25. Juni 2021

styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg © Nikola Milatovic
styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg
Amor und Psyche
Der Hof von Schloss Eggenberg wird zum Barocktheater. Adrian Schvarzstein inszeniert Johann Joseph Fux’ Oper „Psiche“ und Alfredo Bernardini, der Arnold Schoenberg Chor, Zefiro und eine erlesene Solistenschar machen das Glück perfekt.

Sa, 26. Juni 2021

Stadtführung mit den GrazGuides im Rahmen der styriarte © Margit Kleinburger
Stadtführung mit den GrazGuides im Rahmen der styriarte
Lust-Wandeln mit den GrazGuides
Ein Stadtspaziergang mit musikalischen Momenten
styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg © Nikola Milatovic
styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg
Amor und Psyche
Der Hof von Schloss Eggenberg wird zum Barocktheater. Adrian Schvarzstein inszeniert Johann Joseph Fux’ Oper „Psiche“ und Alfredo Bernardini, der Arnold Schoenberg Chor, Zefiro und eine erlesene Solistenschar machen das Glück perfekt.
Silvana Veit, Sängerin & Schauspielerin © Simon Reithofer
Silvana Veit, Sängerin & Schauspielerin
Summer of Love
Der „Summer of Love“ brachte 1967 nicht nur Kalifornien in Wallung, sondern begründete eine ganze Ära. Die Musik der Hippies von den Beatles bis zu den Doors; im Dom im Berg reanimiert von einer Supergroup um Silvana Veit und Niki Waltersdorfer.
styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg © Nikola Milatovic
styriarte Festspiel-Orchester & Ensemble „Zefiro“, Dirigent: Alfredo Bernardini - styriarte 2020 in Schloss Eggenberg
Amor und Psyche
Der Hof von Schloss Eggenberg wird zum Barocktheater. Adrian Schvarzstein inszeniert Johann Joseph Fux’ Oper „Psiche“ und Alfredo Bernardini, der Arnold Schoenberg Chor, Zefiro und eine erlesene Solistenschar machen das Glück perfekt.
Silvana Veit, Sängerin & Schauspielerin © Simon Reithofer
Silvana Veit, Sängerin & Schauspielerin
Summer of Love
Der „Summer of Love“ brachte 1967 nicht nur Kalifornien in Wallung, sondern begründete eine ganze Ära. Die Musik der Hippies von den Beatles bis zu den Doors; im Dom im Berg reanimiert von einer Supergroup um Silvana Veit und Niki Waltersdorfer.

So, 27. Juni 2021

Peter Simonischek in der Verdi.SOAP bei der styriarte 2016 © Werner Kmetitsch
Peter Simonischek in der Verdi.SOAP bei der styriarte 2016
Die Lust des Apuleius
Er verleiht der alten Geschiche, um die unser Festival kreist, seine luxuriöse Stimme: Peter Simonischek liest „Amor und Psyche“ und Ottavia Maria Maceratini antwortet mit Klaviermusik von Satie bis Debussy.
Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details