Fr, 29. Mai 2020

Intendant Mathis Huber bei der Programmpräsentation zur styriarte 2018 © styriarte
Intendant Mathis Huber bei der Programmpräsentation zur styriarte 2018
Apéro zur „styriarte 2020 neu“
Wir präsentieren unser neues Programm.

Sa, 4. Juli 2020

Silhouette the branches of trees against night sky with full moon on tranquil nature. Beautiful landscape with large moon, outdoors at nighttime. Sepia tone. The moon were NOT furnished by NASA. © Silhouette the branches of trees against night sky with full moon on tranquil nature. Beautiful landscape with large moon, outdoors at nighttime. Sepia tone. The moon were NOT furnished by NASA.
Mondnacht
Bei hoffentlich sichtbarem Vollmond wird das Publikum durch einen Parcours nächtlicher Klänge geleitet – von barocken Vögelflötentönen über Schubert’sche Männerchöre bis hin zu Schumannliedern.

So, 5. Juli 2020

Jordi Savall und Sergi Casademunt spielen Gambe
La Nuit
Durch ihren Silberklang mutet die Gambe schon an sich wie ein nächtliches Instrument an. Seit einem halben Jahrhundert ist Jordi Savall ihr unbestrittener Meister.

Mo, 6. Juli 2020

Elli Bauer als Mlle. Fux - styriarte für Kinder © Nikola Milatovic
Elli Bauer als Mlle. Fux - styriarte für Kinder
Treppauf, treppab.
Das Palais Attems – vom Hof bis hinauf zu den Privatgemächern – wird lebendig und in diesem Sommer zur Bühne eines ganz neuen, barocken Musiktheaterstücks über die adelige Familie Attems und ihre Dienerschaft – extra für Kinder.
Eddie Luis und Die Gnadenlosen © Werner Kmetitsch
Eddie Luis und Die Gnadenlosen
Es wird Nacht, Señorita
„Es wird Nacht, Señorita“ stellte Udo Jürgens 1972 machohaft fest und lud sich sogleich ins Bettchen der Angebeteten ein. Eddie Luis und Die Gnadenlosen liefern den Soundtrack für eine Schlagernacht der Extraklasse.

Di, 7. Juli 2020

Eddie Luis und Die Gnadenlosen © Werner Kmetitsch
Eddie Luis und Die Gnadenlosen
Es wird Nacht, Señorita
„Es wird Nacht, Señorita“ stellte Udo Jürgens 1972 machohaft fest und lud sich sogleich ins Bettchen der Angebeteten ein. Eddie Luis und Die Gnadenlosen liefern den Soundtrack für eine Schlagernacht der Extraklasse.
Treppenhaus im Grazer Palais Attems © Claudia Tschida
Treppenhaus im Grazer Palais Attems
Treppauf, treppab.
Ein innovatives Theaterformat: Die styriarte versetzt ihre Gäste ganz direkt ins pralle Rokoko-Leben, wie es um 1760 im Grazer Palais der noblen Familie Attems zu finden war. Musik, Erfrischungen, Dramatik und Humor inklusive.
Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details