Skip to main content
Zurück

Susanne Konstanze Weber

Susanne Konstanze Weber, Blick in die Kamera, Kopf auf die linke Hand gestützt in roter Lederjacke
© Marija Kanizaj

Susanne Konstanze Weber

Die in Deutschland geborene Schauspielerin Susanne Konstanze Weber stand auf den Theaterbühnen Bochums und Rotterdams, bevor sie ans Schauspielhaus Graz wechselte. Abseits der Bühne gibt sie ihr Können und Wissen im Bereich der Mündlichen Kommunikation und Rhetorik als Coach und Dozentin weiter.

Über die Künstlerin

Susanne Konstanze Weber stehend, blickt in die Kamera

von der Bühne bis zum Coaching

Susanne Konstanze Weber wuchs in Würzburg in Deutschland auf und studierte Schauspiel in Bochum. Danach war sie am Schauspielhaus Bochum und beim Theater Hollandia in Rotterdam engagiert, bevor sie 2000 ans Schauspielhaus Graz wechselte. Hier hat sie u. a. mit Leander Haussmann, Johan Simons, Dimiter Gotscheff, Volker Lösch, Matthias Fontheim, Georg Schmiedleitner, Alexander Kubelka oder Franz Wittenbrink zusammengearbeitet.

2010 entschied sie sich für eine Theaterpause und studierte Mündliche Kommunikation und Rhetorik, das sie seit 2012 an der FH JOANNEUM in Graz unterrichtet.

Mit der Spielzeit 2015/2016 kehrte Susanne Konstanze Weber als festes Ensemblemitglied ans Schauspielhaus Graz zurück.

Andere Künstler:innen