Skip to main content
Zurück

Lina Tur Bonet

Lina Tur Bonet mit zwei Geigen auf einem Stuhl
© Pablo F Juarez
Lina Tur Bonet spielt Violine in einem historischen Gebäude

Violinistin mit unangefochtetem Repertoire

Ob als Primgeigerin in Barockensembles, als Kammermusikerin oder als Solistin setzt sich die Künstlerin in besonderem Maße für unbekannte oder bisher unveröffentlichte, wiederaufgefundene Werke ein, nimmt sie auf in ihr Repertoire, spielt sie in Konzerten und für CD-Aufnahmen und begeistert damit sowohl Musikerkolleg/innen als auch die Zuhörerschaft.

Werdegang

Den ersten Zugang zur Violine vermittelte ihr Vater Antonio Tur, dann folgte das Violinstudium an den Musikhochschulen Freiburg und Wien, das sie höchst erfolgreich abschloss. Der Besuch von Meisterkursen bei prominenten Musiker*innen folgte und die junge Künstlerin konnte sehr bald internationale Preise und Stipendien erzielen. Ihr umfangreiches Repertoire beinhaltet Werke aus vier Jahrhunderten und wird von ihr meist auf Originalinstrumenten der einzelnen Epochen gespielt.

Lehrtätigkeit

Lina Tur Bonet ist eine unermüdliche Forscherin und begeisterte Pädagogin, sie lehrte bereits an den Universitäten Mainz und Augsburg, hatte von 2005 bis 2016 den Lehrstuhl für Violine am Konservatorium für Musik in Saragossa über und unterrichtete danach am Konservatorium in Madrid.

Repertoire

Mehrere Komponistinnen haben Werke für Solo-Violine für Lina Tur Bonet geschrieben, die sie aus der Taufe gehoben hat, genauso wie Erstaufnahmen bisher unbekannter, unveröffentlichter Werke bekannter Komponistinnen, so z. B. von Antonio Vivaldi.

Als Solistin konzertiert sie auf den wichtigsten Konzertpodien in aller Welt und musiziert mit vielen bekannten Kammerorchestern, sowohl als Konzertmeisterin als auch als Dirigentin und tritt ebenso im Bereich Video und Performance auf.

Ihre zahlreichen CD-Aufnahmen werden regelmäßig von der Fachpresse gelobt und für Preise nominiert, zudem gründete Lina Tur Bonet die MUSIca ALcheMIca-Gruppe, ein Ensemble, das Musik aller Epochen spielt, preisgekrönte Aufnahmen herausbringt und auch multidisziplinäre Projekte in Angriff nimmt.

www.linaturbonet.com

Andere Künstler*innen