Skip to main content
Zurück

Christoph Bielefeld

Christoph Bielefeld hält vor einem Fluss eine Harfe umklammert

Der deutsche Harfenist studierte bei den Besten seines Fachs in München, Zürich und Berlin. Seine herausragende Begabung überzeugte nicht nur die Jurys mehrerer internationaler Wettbewerbe, sondern auch das Publikum seiner ausgedehnten Tourneen als Kammermusiker und Solist. Zudem ist Christoph Bielefeld ein hoch geschätzter Liedbegleiter

Christoph Bielefeld hält vor einem Fluss eine Harfe über seinen Kopf

ZAUBERER DES FEINEN HARFENKLANGS

Werdegang

Christoph Bielefeld studierte Harfe bei Helga Storck in München, Catherine Michel und Julie Palloc in Zürich, sowie bei Marie-Pierre Langlamet in Berlin.

Auszeichnungen

Bei Wettbewerben wurde Christoph Bielefeld mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, 2006 erster Preis beim Reinl-Wettbewerb in Wien sowie ein zweiter Preis beim Nippon Harp Competition in Soka, Japan, 2010 beim Internationalen Harfenwettbewerb in Utrecht, Niederlande, mit dem Schumann-Award für die beste Liedbegleitung, Christoph Bielefeld war Stipendiat der Kammermusik-Akademie Villa Musica, die ihm 2009 einen Förderpreis verlieh.

Bühne & Partner

Zahlreiche Solo-Recitals und Kammerkonzerte in verschiedensten Besetzungen führten ihn quer durch Deutschland, nach Frankreich, Belgien, Italien, Polen und Südafrika. Seine Debut-CD erschien 2009 beim Label musicom/Münster. 2011 war er Mitglied des Gustav-Mahler-Jugendorchesters, während der Schulzeit spielte er im Bundesjugendorchester. 2011/12 war er per Zeitvertrag als Soloharfenist am Theater Altenburg/Gera engagiert. Aushilfstätigkeiten führten ihn zu Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, RSO Wien, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Hamburger Philharmonikern, WDR Sinfonieorchester, Oper Zürich, Tonhalle-Orchester Zürich, Bamberger Symphoniker, Oper Oslo, Helsinki Philharmonic Orchestra u. v. m.

Engagements

Seit der Spielzeit 2015/16 ist Christoph Bielefeld Soloharfenist im Bruckner Orchester Linz, und seit 2018 Assistent von Stephen Fitzpatrick am Mozarteum in Salzburg.

Bei der styriarte zu Gast war Christoph Bielefeld beim Märchenabend „Es war einmal …“ (2019) und der „Romantischen Nacht“ (2020), diese Vorstellung ist auch als styriarte.STREAM verfügbar.

kristianbezuidenhout.com

Andere Künstler*innen