Skip to main content
Zurück

Didac Cano

Didac Cano artistisch auf der Bühne bei Il Ciarlatano
© Nikola Milatovic

Didac Cano

Als Jongleur und Zirkusartist arbeitet der Akrobat Didac „Diegolow!“ Cano an eigenen Projekten und Zirkusproduktionen. Weiters gibt der Performer als Lehrer seine unzähligen Fähigkeiten weiter, arbeitet unter anderem als Choreograf und Lichtdesigner, und hat sich längst einen Ruf als Tausendsassa gemacht.

Über den Künstler

Dietrisch Henschel und Didac Cano in Il Ciarlatano

vom Zirkus bis zum Didgeridoo-Workshop

Seit 2002 arbeitet der in Barcelona beheimatete Akrobat Dídac „Diegolow!“ Cano als Jongleur und Zirkusartist an seinen eigenen Projekten: Diegolow de GoFast, Didactions, Masterclass, Mr. Strange: Strange Days sowie in Zirkusproduktionen wie „Call Me Maria“ und als Mitglied der Zirkuskompanie Cirkus Younák.

Als Schauspieler war er Teil mehrerer Theater- und Straßentheateraufführungen. Didac Cano war auch Teil zweier zeitgenössischer Tanzkompanien: als Performer in La Coja Dansa und in L’Obert Dansa als Performer, Choreograf, Lichtdesigner, Szenograf und Grafikdesigner.

Als Lehrer gibt er verschiedene Kurse und Workshops, darunter in Jonglieren, Manipulieren von Objekten, Balance, Random Instant Composition (Bewegung – Tanz – Manipulation), Werfen von Bumerangs und wie man sie herstellt, sowie Didgeridoo-Workshops zu Atem und Klang.

Medien mit Didac Cano

Il Ciarlatano - styriarte 2021

Andere Künstler:innen