Skip to main content
Zurück

Quetsch ´n´ Vibes

Quetsch ´n´ Vibes fröhlich lachend
© Simon Reithofer

Quetsch ´n´ Vibes

Jonny Kölbl (Steirische Harmonika & Percussion), Leo Waltersdorfer (Vibraphon & Percussion) und Hannes Schöggl (Marimba & Percussion) haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Instrument ihrer Heimat mit Eigenkompositionen und spannenden Arrangements in Szene zu setzen und kombinieren die Steirische Harmonika so mit verschiedensten Stilrichtungen.

Über die Band

Quetsch ´n´ Vibes

ein buntes musikalisches Kaleidoskop

Jonny Kölbl, Steirische Harmonika & Percussion
Leo Waltersdorfer, Vibraphon & Percussion
Hannes Schöggl, Marimba & Percussion

Das österreichische Trio Quetsch ´n´ Vibes hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Instrument seiner Heimat – die Steirische Harmonika – in verschiedene musikalische Stilrichtungen zu exportieren und mit für Volksmusik eher untypischen Instrumenten, von Vibraphon & Marimba über Handpans & Mbira bis zur Singenden Säge, zu kombinieren. Von Arrangements der Wiener Musik der Strauss-Ära über Johann Sebastian Bach & George Bizet bis hin zu Eigenkompositionen - Quetsch ´n´ Vibes bietet ein buntes musikalisches Kaleidoskop, in welchem die Steirische Harmonika weit abseits ihres natürlichen Habitats eine neue Heimat findet.

Andere Künstler:innen