Skip to main content

Tango im Nightclub

Duo Aliada: Michał Knot, Saxophon und Bogdan Laketic, Akkordeon
© Siavash Talebi

Termine

Das herausragend talentierte polnisch-serbische Duo Aliada Duo Aliada lässt mit Saxophon und Akkordeon Hits von Vivaldi bis Piazzolla ganz neu erleben.

Inhalt

zwei wandelbare Instrumente

Der SWR schwärmt vom polnisch-serbischen Duo Aliada, das sich in Wien niedergelassen hat: „Ein Glücksfall, weil sie einen Musik, die man gut zu kennen glaubt, ganz neu erleben lassen“. Was sie aus den Partituren von Vivaldi bis Strawinski zaubern, ist „einfach grandios“. „Das Saxophon schlüpft mühelos in die Rollen von Flöte, Klarinette, Geige oder Fagott und kann zuweilen sogar wie eine menschliche Stimme klingen, das Akkordeon ersetzt ein volles Orchester“ – lassen Sie sich überraschen!

Programm

Musik von Astor Piazzolla (Cafe 1930, Nightclub 1960), Johannes Brahms (Walzer), Antonio Vivaldi (La Notte), Edvard Grieg, Igor Strawinski (Russischer Tanz) u. a.

Die Vorstellung dauert 60 bis 70 Minuten und wird ohne Pause gespielt.

Tickets

Einzelkarten: EUR 20 / 30 / 40
Abovarianten
Ermäßigungen

Duo Aliada

Duo Aliada, das sind Saxophonist Michał Knot und Bogdan Laketic am Akkordeon. Seit seiner Gründung 2013 hat sich das Duo schnell die Aufmerksamkeit der klassischen Musikwelt gesichert und trat in den renommiertesten Hallen auf, wie zum Beispiel der Carnegie Hall New York, der Tonhalle Zürich und das Hermitage Theater St. Petersburg.