Skip to main content
Zurück

Ars Choralis Coeln

Ars Choralis Coeln in schwarzen Kleidern blicken in die Kamera
© Wolfgang Burat

Ars Choralis Coeln

Mit der Erforschung und Aufführung von Musikhandschriften aus Frauenklöstern und Musik von Frauen im Mittelalter hat sich das Frauenensemble in der Mittelalter-Musikszene international einen Namen gemacht. Die Kölner Gruppe konzentriert sich speziell auf das Repertoire der Hildegard von Bingen und entwickelt viele interkulturelle und interreligiöse Projekte.

Über die Künstlerinnen

Damen der Ars Choralis Coeln beim Schminken mit Lippenstift

Spezialistinnen für Musik aus den Frauenklöstern des Mittelalters

Das Frauenensemble Ars Choralis Coeln rund um Maria Jonas hat es seit seiner Gründung 2004 in Köln geschafft, sich international in der Mittelalter-Musikszene zu etablieren. Es war zu Gast bei zahlreichen Festivals wie etwa Montalbane, der Styriarte, dem MDR-Musiksommer, dem Schleswig Holstein Musikfestival oder dem Festival Voix et Route Romane.

Die Erforschung und Aufführung von Musikhandschriften aus Frauenklöstern und Musik von Frauen im Mittelalter bildet den Schwerpunkt der Arbeit. Von Anfang an konzentrierte sich das Repertoire auf die Musik von Hildegard von Bingen. Aber als Kölner Ensemble spielen sie auch regelmäßig das Repertoire des fast unerschöpflichen Reichtums an Handschriften in der Bibliothek des Kölner Doms.

Zahlreiche CDs, viele davon in Koproduktion mit dem WDR, zeugen von der schöpferischen Arbeit des Ensembles: unter anderem drei CDs mit Musik der Hildegard von Bingen und zuletzt eine CD mit der Musik aus dem Manuskript von dominikanischen Nonnen aus dem Kloster Paradiese (b. Soest).

Unter der Leitung von Maria Jonas entwickelt das Ensemble regelmäßig interkulturelle und interreligiöse Projekte: Dies ist ein neuer und wichtiger Schwerpunkt, der in den letzten Jahren hinzugekommen ist.

Musikerinnen:

Stefanie Brijoux, Gesang & Harfe
Uta Kirsten, Pamela Petsch, Cora Schmeiser, Gesang
Corina Marti, Portativ
Lucia Mense, Flöten & Monochord
Amanda Simmons, Gesang & Glocken
Leitung: Maria Jonas, Gesang

Andere Künstler:innen