Skip to main content
Zurück

Trio Macchiato

Trio Macchiato in einer Gasse auf einer weißen Vespa
© Thomas Schlömann

Trio Macchiato

Hier erleben Sie Trio Macchiato

Über die Künstler:innen

Trio Macchiato im Orient Express

Mit Rasanz, Energie und Poesie gespielte Musik rund ums Mittelmeer

Das Ensemble

Jana Mishenina, Violine & Gesang
Jakob Neubauer, Akkordeon
Henry Altmann, Bass, Perkussion & Gesang

Trio Macchiato, das ist mittlerweile ein Synonym für mit Rasanz, Energie und Poesie gespielte Musik rund ums Mittelmeer.

2007 erscheint das Debüt-Album „Café Méditerraneo“ bei Herzog Records, das für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert wird. Das zweite Album „Orientexpress“ fährt seit 2010 musikalisch auf den Spuren des berühmten Zuges von Paris nach Istanbul. International besetzt, gewinnt Trio Macchiato eine immer größere Fangemeinde, spielt auf nationalen und internationalen Bühnen und ist Stammgast bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musikfest, dem MDR Musiksommer, den Niedersächsischen Musiktagen, dem Festival Mitte Europas, dem Beethovenmusikfest und den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

Andere Künstler:innen