Mehr Komfort!

Jede Reihe fußfrei im Parkett! Wer hätte sich gedacht, dass ein Virus den Komfort unserer Konzertsäle optimieren könnte?

Tut es aber, und das geht so: Die Orchesterkonzerte von recreation finden ab sofort in einem auf Sicherheit und Sitzkomfort umgebauten Stefaniensaal statt. Wo sonst 29 Reihen im Parkett stehen, sind es jetzt bei uns gerade einmal 20. Der Reihenabstand wird großzügiger als in der First Class der Airlines. Gemeinsam mit dem seitlichen Abstand heißt das: Ein luftiges, bequemes und sicheres Konzerterlebnis für Sie und rund 500 (statt 1000) Besucher*innen ist garantiert. Diese Reduktion des Sitzplatzangebots bedingt in der schönen neuen Welt von recreation Veränderungen: Wir spielen an jedem Abend zweimal, einmal um 18 Uhr und einmal um 20 Uhr, und wir spielen unsere Programme ohne Pause, leicht verkürzt, ziemlich genau 60 Minuten lang. Wir haben im styriarte-Sommer gelernt, dass kürzere Konzerte den Bedürfnissen unseres Publikums sogar entgegenkommen.

Kann es also sein, dass die Corona-Version unserer neuen Saison attraktiver ist, als die langgeübte Tradition? Durchaus! Man sollte aber noch festhalten, dass die hier beschriebene Fortsetzung unseres Konzertlebens einen Preis hat: Die Musiker*innen spielen etwas mehr ums gleiche Geld. Die Zuhörer*innen bekommen etwas weniger Musikzeit ums gleiche Geld. Und der Veranstalter übernimmt ein Risiko, das im Moment noch gar nicht einzuschätzen ist. Also: Lassen wir uns gemeinsam ein auf dieses Abenteuer! Es wird wunderbar. Wir werden Sternstunden erleben, schon allein, weil wir um unsere Konzerte wirklich kämpfen mussten.

Fühlen Sie sich sicher bei uns (>>Sicherheit & Service), und haben Sie viel Vergnügen!

Ihr Mathis Huber

Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details