Saison 2020/2021

recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ & recreationBAROCK

An Superhits der klassischen Musik herrscht in der neuen Saison von recreation kein Mangel. Die Bilder einer Ausstellung, die Moldau und Scheherazade, Beethovens Fünfte und Mozarts Klarinettenkonzert geben sich ein Stelldichein. Haydn ist mit der „Schöpfung“ und seinen schönsten Pariser Sinfonien vertreten, Brahms mit seiner Dritten, Schubert mit der Fünften, Dvořák mit der Achten Sinfonie. Dazwischen lenken unsere Dirigentinnen das Ohr auf eher Entlegenes: Mei-Ann Chen bricht wieder eine Lanze für Komponistinnen, darunter die fast vergessene Johanna Müller-Hermann aus dem Wiener Jugendstil. Giedre Šlekytė wagt sich mit Emmanuel Ceysson an das Harfenkonzert des Leipziger Romantikers Carl Reinecke – mindestens so weihnachtlich wie „Hänsel und Gretel“. Auch die übrigen Solistinnen und Solisten gehören zur jungen Generation: der Klarinettist Alexander Gurfinkel aus Israel, die Pianistin Kristina Miller und der Geiger Nikita Boriso-Glebsky aus Russland, der Pianist Philipp Scheucher aus Graz. In ihrer Virtuosität und Frische eröffnen sie neue Zugänge zu Mozart, Bruch und Rachmaninow.    

Viel Vergnügen mit uns wünscht
Mathis Huber

Um unsere Website für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details