Skip to main content
Zurück

Das war die Styriarte 2021

COMPILATION: Lust - Das war die Styriarte 2021

In 31 Tagen um die Musikwelt. Vom Fux-Opernzauber zu Eggenberg bis zur fröhlichen Landpartie in Pöllau, von der Stainzer Klangwolke mit Jordi Savall bis zu den bombastischen Carmina Burana mit Patrick Hahn, von der gnadenlosen Schlagernacht mit Eddie Luis bis zum Avantgardepop von 5K HD, vom heimeligen Schubertglück bis zur jugendlichen Gefühlsexplosion mit Tschaikowskis Schicksalssinfonie unter Andrés Orozco-Estrada: Die Lustfestspiele 2021 haben uns überreich beschenkt mit unvergesslichen Augenblicken. Seid umschlungen! Schönen Sommer! Bis bald!

Beitrag teilen