Skip to main content
Zurück

CelloVersum

Video kaufen

Mit dem Button oben rechts im Player das Video kaufen oder ausleihen!

CelloVersum - eine Produktion der Styriarte 2021

Ein Universum der Klänge und Stile, übertragen auf 24 Cellosaiten: Vom sinnlichen Libertango von Piazzolla, den Fantasiewelten eines Bernstein bis zu den wahrhaft genialen, lichtdurchpulsten Neuschöpfungen aus Matthias Bartolomeys eigener Feder.

Wow. Was für ein Sound! Sie blasen einen glatt weg mit ihrer virtuosen Wucht, die sechs Botschafter*innen aus einem fernen CelloVersum. Und können doch auch so unendlich zart und sanftmütig sein.

Abflug ins Musik-All

Ein Universum der Klänge und Stile, übertragen auf 24 Cellosaiten – nicht mehr und nicht weniger offerieren Matthias Bartolomey und seine virtuosen Freund*innen in diesem Kammermusik-Highlight der Styriarte 2021. Vom weltentrückten Renaissance-Hauch eines Gesualdo bis zum sinnlichen Libertango von Piazzolla, von den fröhlichen Fantasiewelten eines Bernstein bis zu den wahrhaft genialen, lichtdurchpulsten Neuschöpfungen aus Matthias Bartolomeys eigener Feder.

Mittendrin im Klang

Einen Parforceritt vollführen auch die Kameras in dieser Produktion, tanzen mit den Cellobögen förmlich um die Wette, studieren die Gesichter, die Hände, die Saiten. Machen das Phänomen Musik auf dem Bildschirm greifbar. Zusammen mit der hypersensiblen Tonaufnahme meint man mitunter, in den Resonanzbäuchen dieser Instrumente zu sitzen. Darum empfehlen wir, wie immer bei unseren Hi-Fi-Musikfilmen: Bequem sitzen. Füße hochlagern. Volume up!

Programm

Carlo Gesualdo (um 1561–1613):
Tristis est anima mea (Arr. Matthias Bartolomey)

Georges Bizet (1838–1875):
Carmen-Suite (Arr. Uwe Theimer)

Gabriel Fauré (1845–1924):
Pavane (Arr. Uwe Theimer)

Astor Piazzolla (1921–1992):
Libertango (Arr. Uwe Theimer)

Johann Sebastian Bach (1685–1750):
Schafe können sicher weiden (Arr. Matthias Bartolomey)

Matthias Bartolomey (*1985):
Preikestolen

Leonard Bernstein (1918–1990):
Symphonic Dances from West Side Story (Arr. Uwe Theimer)

Matthias Bartolomey:
Herz (UA), Kompositionsauftrag der Styriarte 2021 (gewidmet Michael Hindinger)

Programmheft als PDF zum Download

Künstler*innen

Madeleine Douçot, Violoncello
Sofía Torres Durán, Violoncello                
Duccio Dalpiaz, Violoncello                        
Leonhard Roczek, Violoncello
Florian Eggner, Violoncello
Leitung: Matthias Bartolomey, Violoncello

Aufgenommen am 14. Juli 2021 beim Festival Styriarte in der Helmut List Halle in Graz.

Ein Film von Reziprok.
Eine Produktion aus dem Hause Styriarte.

powered by GRAWE

Beitrag teilen