Skip to main content

Die Löwinnen

Termine

Geschlechter­gleichheit: Kraftvoll erheben die Sängerinnen von Nobuntu in bunten Kleidern posieren für die Kamera Nobuntu aus Simbabwe mit authentischen afrikanischen A-cappella-Klängen ihre Stimmen.

PSALM 2022

Be The Change

„Be The Change” lautet das Thema des Grazer Osterfestival PSALM 2022 und knüpft damit an die „17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung” der Vereinten Nationen an. Wie können wir alle die Welt gerechter, freier und sicherer machen, fragt PSALM 2022 und sucht die Antwort mithilfe sieben dieser Ziele, welche mit großartiger Musik beleuchtet werden. 

Programm

Nobuntu in bunten Kleidern

Ziel 5: Geschlechter­gerechtigkeit

Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

Traditionelle und neue A-cappella-Musik aus dem Süden Afrikas von einer der ersten weiblichen Imbube-Gruppen aus Simbabwe. Imbube ist das Zulu-Wort für Löwe.

Tickets

Preise: EUR 46 | 26

Abonnement (vier Vorstellungen nach freier Wahl)
Ermäßigungen:
U27 / Ö1 Intro / Club Ö1

Nobuntu

A-cappella-Gruppe

Mit authentischer afrikanischer Musik zelebriert die A-cappella-Gruppe aus Simbabwe die Schönheit und den Reichtum ihrer Kultur. Bestehend aus fünf Sängerinnen, setzt Nobuntu in einer ansonsten Männderdomäne wichtige Impulse für Veränderungen.

Inhalt

Für eine bessere und freiere Zukunft

Überall auf der Welt nehmen Frauen ihr eigenes Schicksal in die Hände, und mancherorts verändern sie damit die ganze Gesellschaft. Die Sängerinnen von Nobuntu leben in Simbabwe und erzählen von einem Land im Aufbruch. Sie benennen die uralten Traditionen ihrer Kultur und die Probleme, die Frauen darin zugewiesen werden, und finden eine ganz eigene Möglichkeit, eine bessere und freiere Zukunft für sich und die anderen Frauen zu denken, ohne ihre Traditionen zu verlassen.

Bei uns kommen Sie mit Sicherheit ins Konzert :)