Skip to main content
Zurück

Royal Love - Das Geschenk

styriarte 2021 Visual - Kaiserin Elisabeth Christina

Kaiserin Elisabeth Christina

Musik.Geschichten Episode #6
19.6.2021 - 29 min.
erfragt von Katharina Schellnegger, erzählt von Karl Böhmer

Leben und Lieben des Hochadels ist diesmal Thema unserer Musik.Geschichten. Man kennt es ja aus The Crown oder den Klatschspalten diverser Magazine – Royal Affairs üben eine große Faszination aus. Die Royals, über die wir in dieser Folge sprechen, wurden allerdings nicht von Paparazzis verfolgt. Wir gehen 300 Jahre zurück in der Zeit und schauen uns einen ganz intimen Moment an: Der Kaiser schenkt der Kaiserin eine süße und sexy Oper zum Namenstag. Nach dem offiziellen, steifen Festakt, wo sich die Kaiserin wohl wie am Präsentierteller gefühlt hatte, gab’s eine Party mit Oper in den Privatgemächern. Die war super exklusiv und glich einer Topmodenschau mit Bühenshow. Erzählt wird die ausgefallene Story von Amor und Psyche. Die Königstochter Psyche ist so schön, dass sie Venus – der Liebesgöttin – die Show stiehlt. Venus wird eifersüchtig und schickt ihren Sohn Amor aus. Er soll die Schönheit ausschalten. Aber er verliebt sich in sie und so kommt‘s zur geheimen, intensiven, heißen Affäre, mit einem Haken: Psyche darf ihren Super-Lover nicht sehen. Er kommt sie nur im Finstern besuchen. Sie hält sich nicht an diese Regel und das Drama beginnt ...

Die Musik in diesem Podcast:

Johann Joseph Fux: Dafne in Lauro (1714)

Interpreten:
Raffaele Pe, Countertenor
Zefiro Barockorchester unter der Leitung von Alfredo Bernardini

Eine Live-Aufnahme vom 21. Juni 2019 aus der Helmut List Halle im Rahmen der styriarte 2019. 

Mehr von und über Johann Joseph Fux:

Nächstes Event:

25. Juni 2021, Premiere von „Amor und Psyche“ im Hof von Schloss Eggenberg in Graz

Beitrag teilen