Skip to main content
Zurück

Lust auf Tschaikowski

Video kaufen

Mit dem Button oben rechts im Player das Video kaufen oder ausleihen!

Lust auf Tschaikowski - eine Produktion der Styriarte 2021

Zum Heulen schön ist dieser Musikfilm mit Stardirigent Andrés Orozco-Estrada und dem eigens für ihn gegründeten Styriarte Festspiel-Orchester.YOUTH. Brillant die musikalische Performance der blutjungen Hochbegabten, unnachahmlich ihre Hingabe und Leidenschaft, mit der sie die Schicksalssinfonie von Piotr Tschaikowski durchleben, ein Meisterwerk voll hinreißender Klangmomente und persönlicher Bekenntnisse. 

Adrians Story

Tief persönlich inspiriert ist auch die Geschichte, die Adrian Schvarzstein zu diesem Monument der romantischen Musik erzählt: Der argentinische Regisseur, selbst Weltbürger mit Flüchtlingshintergrund, zeigt die jungen Musiker*innen aus 18 Nationen als Schar von Versprengten, die auf der Grazer Bühne eine neue Schicksalsgemeinschaft gründen. Tschaikowskis Schicksalsmusik wird zum roten Faden, der sie alle eint – und in einem befreienden „Triumph der Vielfalt“ mündet.

Ein Film über Hingabe

Viele feuchte Augen gab es im Publikum nach dieser denkwürdigen Geburtsstunde unseres neuen Jugendorchesters, die wir wohlweislich filmisch festgehalten haben. In eindrucksvollen, hochmusikalisch geschnittenen Bildern zeigt das Team von Reziprok die Bewegtheit der Musiker*innen, die nach und nach zu Darsteller*innen werden, und die totale Hingabe des Dirigenten. Sie alle geben ihr letztes Hemd, ziehen uns hinein in den Schicksalsstrom. Ein Konzertfilm als Bad im Meer der Gefühle.

Programm

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840–1893)
Symphonie Nr. 5 in e, op. 64
Andante. Allegro con anima Andante cantabile
Allegro moderato
Andante maestoso. Allegro vivace

Programmheft als PDF zum Download

Künstler*innen

Styriarte Festspiel-Orchester.YOUTH
Dirigent: Andrés Orozco-Estrada

Inszenierung: Adrian Schvarzstein
Assistenz: Jūratė Širvytė

Jūratė Širvytė & Adrian Schvarzstein, Schauspieler*in

Aufgenommen am 20. Juli beim Festival Styriarte 2021 in der Helmut List Halle in Graz.

Ein Film von Reziprok.
Eine Produktion aus dem Hause Styriarte.

powered by Raiffeisen Landesbank Steiermark und allen Steirischen Raiffeisenbanken

Beitrag teilen