Skip to main content

Frühlings­konzert

Alfredo Bernardini mit Oboe
© Nikola Milatovic

Oboist Alfredo Bernardini

Termine

Bach und Telemann hätten ihre helle Freude mit Alfredo Bernardini blickt in die Noten Alfredo Bernardini , der den beiden Großmeistern des deutschen Barock mit seiner Oboe Tribut zollt.

Inhalt

Frühlings­tanz mit Alfredo

Wenn es um Orchestersuiten für drei Oboen und Streicher geht, ist Alfredo Bernardini ganz in seinem Element. Er reißt die Oboe in die Höhe, reißt das Orchester mit und reißt das Publikum von den Sitzen. Er springt, lacht, brilliert und kostet jede Pointe dieser phänomenal einfallsreichen Tanzmusik aus. Wer Bach und Telemann, die beiden Großmeister des deutschen Barock bei bester Laune erleben will, ist hier goldrichtig. 

Programm

Georg Philipp Telemann: Ouvertüre in D, TWV 55:D15
Oboenkonzert in C, TWV 51:c1
Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 4 in D, BWV 1069

Tickets

Einzelkarten: EUR 60 / 47 / 34
Abovarianten
Ermäßigungen

Alfredo Bernardini

Sein unerhört lebendiges und klangvolles Musizieren hat den Römer Alfredo Bernardini zum führenden Barock-Oboisten unserer Zeit gemacht. Als Solist und Dirigent gastiert er weltweit mit Spitzenensembles wie Hespèrion XXI oder dem Freiburger Barockorchester. Sein eigenes Ensemble Zefiro ist auch bei der Styriarte ein gefeierter Publikumsliebling.

Recreation - Das Orchester

Orchester

Recreation ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes: Bestehend aus Musiker:innen deren Nationalitätenpanorama von Japan bis Venezuela reicht, erhielten die meisten Mitglieder einen Teil ihrer Ausbildung in Graz. Nach seiner Formierung 2002 bespielte das Kollektiv einzigartige Säle wie die Alte Oper Frankfurt und arbeitete mit hervorragenden Dirigent:innen zusammen.