Skip to main content

Ibn Battuta

Termine

Jordi Savall mit Viola da Gamba Jordi Savall tut es dem Berber Ibn Battuta gleich und reist mit dem Ensemble Hespèrion XXI Hespèrion XXI auf dessen Spur um die halbe Welt.

Programm

Was Sie erwartet

Musik von der weiten Route des „Reisenden des Islam“, Ibn Battuta, von Nordafrika nach China und zurück 

Tickets

Preise: EUR 33 / 55 / 88

Ermäßigungen:
U27: für alle unter 27
Ö1 Intro: der Kultüröffner für alle unter 30

Hespèrion XXI

Ensemble

Das Ensemble für Alte Musik verpflichtet sich dem ursprünglichen Geist seines Repertoires, das aus Werken aus dem Mittelalter bis zum Barock besteht, und bietet seinem Publikum durch Verwendung von Originalinstrumenten die Möglichkeit, in die ästhetische Zartheit der damaligen Zeit einzutauchen.

Jordi Savall

Dirigent & Viola da Gamba

Kein Fan der Alten Musik, der den Namen Jordi Savall nicht kennt. Keine Auszeichnung, die der „Botschafter der Europäischen Union für den kulturellen Dialog“ im Verlauf seiner Weltkarriere nicht gewonnen hätte. Umso schöner, dass der 1941 geborene Katalane seit Jahrzehnten zu den engsten und treuesten Freunden des Hauses Styriarte zählt.

Michael Dangl

Schauspieler

Neben seinen großen Rollen im Film und auf der Bühne widmet sich der Schauspielstar aus Salzburg stets auch intensiv der Musik – sei es als klavierspielender Darsteller an seinem Stammhaus in der Josefstadt oder in musikalischen Lesungen, die er etwa gemeinsam mit Konstantin Wecker, Gidon Kremer oder der Rheinischen Philharmonie gestaltet.

Inhalt

auf den Spuren von Ibn Battuta

Abu Abdallah Muhammad Ibn Battuta war ein Berber aus Marokko, der im 14. Jahrhundert eine Pilgerfahrt nach Mekka unternahm. Statt danach wieder heimzukehren, reiste er neugierig und abenteuerlustig um die halbe Welt. Ob sein berühmter Reisebericht vor allem aus Hochstapelei und Fake News besteht, ist heute umstritten. Kein Zweifel aber herrscht daran, dass es sich um fantastische Literatur handelt. Jordi Savall und sein vielköpfiges Ensemble folgen den Spuren dieser Reisen in einem üppigen Klangpanorama, grenzenlos und freundlich, wie das Wesen Ibn Battutas selbst war. 

Bei uns kommen Sie mit Sicherheit ins Konzert :)