Skip to main content

Mediterra­neum

Termine

Unter der Leitung von Marco Ambrosini mit Nyckelharpa Marco Ambrosini reisen Ensemble Oni Wytars Ensemble Oni Wytars und seine hochkarätigen Gäste musikalisch rund um das Mittelmeer.

Programm

Was Sie erwartet

Musik rund um das Mittelmeer, zwischen Mittelalter und heute, zwischen Orient und Okzident 

Programmheft als PDF zum Download

Dauer: rund 70 Minuten ohne Pause 

Tickets

Preise: EUR 22 / 44 / 66

Ermäßigungen:
U27: für alle unter 27
Ö1 Intro: der Kultüröffner für alle unter 30
Club Ö1

Ensemble Oni Wytars

Ensemble

Schillernd, tanzend und unglaublich lebendig wachsen die Kulturen zusammen, wenn dieses famose, rund um Marco Ambrosini, Katharina Dustmann, Peter Rabanser, Michael Posch und Riccardo Delfino gruppierte Ensemble die Klänge des Mittelmeerraums zelebriert. Das Elaborierte feiert mit dem Populären ebenso Hochzeit wie das Morgen- mit dem Abendland.

Marco Ambrosini

Nyckelharpa

Der Geiger, Bratschist und Komponist aus dem italienischen Forlì gilt als führender Virtuose auf der schwedischen Schlüsselfidel, genannt Nyckelharpa. Neben preisgekrönten Ausflügen in die Welt des Jazz liegt seine stilistische Heimat in der Alten Musik, die er als Mitglied der namhaftesten Ensembles (darunter seit 1983 auch Oni Wytars) erkundet.

Inhalt

Oni Wytars entwirft ein musikalisches Panorama

In unserer Gegenwart, in der ein massives Wohlstandsgefälle den Norden vom Süden scheidet, gerät aus dem Blick, dass der Mittelmeerraum einst das Zentrum des Wohlstandes und der Kultur der westlichen Welt war. Nordafrika und Südeuropa waren ein Kulturraum, und das nicht nur in den lang versunkenen Zeiten der Antike, sondern noch bis vor wenigen Jahrhunderten. Mit hochkarätigen Gästen und exotischem Instrumentarium entwirft Oni Wytars ein musikalisches Panorama über die oft nur eingebildeten Grenzen von Zeiten, Ländern und Traditionen hinweg. Eine Reise rund ums Mittelmeer.