Mein Mädel ist nur eine Verkäufer­in

Termine

Eddie Luis und seine Gnadenlosen beim PSALM Festival 2019 Eddie Luis und Die Gnadenlosen tun es Ralph Benatzky und Peter Alexander Peter Alexander gleich und besingen in bester Schlagermanier die Held:innen des Alltags. 

Programm

Was Sie erwartet

Mein Mädel ist nur eine Verkäuferin (Ralph Benatzky), Hey Boss, ich brauch mehr Geld (Gunther Gabriel), Hier ist ein Mensch (Peter Alexander), Das bisschen Haushalt (Johanna von Koczian), Das Lied der kleinen Leute (Gérard Lenorman), O mein Papa (Lys Assia), Ich habʼ ein zärtliches Gefühl (Hermann van Veen) u. a. 

Dauer: rund 70 Minuten ohne Pause 

Tickets

Preise: EUR 22 / 44 / 66

Ermäßigungen:
U27 (für alle unter 27) & Ö1 Intro: 50 % Ermäßigung

Zu einer weiteren Vorstellung am 29. Juni um 20 Uhr laden wir Held:innen des Alltags aus der Pflege und aus der Elementarpädagogik ein. Ein kleines Danke mit Hilfe unserer Sponsor:innen. 

Eddie Luis und Die Gnadenlosen

Orchester

Sie sind die unangefochtenen Stars einer Szene, die sie selbst geschaffen haben: Tausendsassa Eddie Luis und seine multinationale Virtuosencombo. Gnadenlos rasant und musikalisch lassen sie nicht nur das legendäre Repertoire der Hot Jazz- und Swing-Ära hochleben, sondern auch die Ikonen des Schlagerzeitalters. Spitzenservice für Tanzbein und Gemüt.

Inhalt

Held:innen des Alltags

Was zeichnet Held:innen aus? Sie wachsen in schwierigen Situationen über sich hinaus. In größter Not hoffen wir darauf, aber auch im ganz normalen Leben, denn das ist oft schon schwer genug. Eddie Luis und seine Gnadenlosen widmen ihr neues Programm den vielen Held:innen des Alltags, die unser Leben besser machen. Wie sang schon Peter Alexander: „Mein Mädel ist nur eine Verkäuferin in einem Schuhgeschäft mit 80 Francs Salär in der Woche, doch sie gibt mir für viele Millionen Glück!“