Skip to main content

Weihnachts­oratorium

Chor und Orchester auf der Bühne im Strfaniensaal
© Nikola Milatovic

Musikfilmproduktion „Weihnachtsoratorium“ im Stefaniensaal

Termine

Jordi Savall mit Viola da Gamba Jordi Savall nimmt sich die Kantaten 4 bis 6 aus dem wunderbaren Zyklus von Johann Sebastian Bach 1746, mit Rätselkanon (Ölgemälde von Elias Gottlob Haußmann) Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium vor.

Programm

Was Sie erwartet:

Johann Sebastian Bach: Kantaten 4 bis 6 aus „Weihnachtsoratorium“, BWV 248

Maria Ladurner

Sopran

Exzellente Stilistik und hell leuchtender Stimmklang sind die Qualitäten, mit denen Maria Ladurner im barocken und klassischen Repertoire von Erfolg zu Erfolg eilt. Zu Gastspielen an zahlreichen europäischen Häusern gesellte sich 2020 auch ihr styriarte-Debüt zur Festival-Eröffnung mit der Hauptrolle in J.J. Fux‘ „Geschenke der Nacht“.

Raffaele Pe

Countertenor

Seine enorme Ausdruckskraft macht ihn zu einem der bedeutendsten Countertenöre Italiens. Raffaele Pe, 1985 in Lauden geboren, brilliert in großen Barock-Rollen unter Stardirigenten wie René Jacobs oder Jordi Savall. Mit Letzterem und dem Orchester recreation realisierte er im Dezember 2020 das „Weihnachtsoratorium“ von Bach im Grazer Stefaniensaal.

Camerata Styria

Chor

Meister*innen fallen selten vom Himmel. Der Camerata Styria ist unter Sebastian Meixners Leitung genau dieses seltene Kunststück gelungen. Seit seinen ersten Konzerten im Gründungsjahr 2020 – darunter ein „Weihnachtsoratorium“ mit recreationBarock und Jordi Savall – begeistert der junge Chor sein Publikum mit Klangpracht und dynamischem Reichtum.

Sebastian Meixner

Chorleitung

Der studierte Musikerzieher und Informatiker, dessen Hauptinstrument das Klavier ist, besitzt ein Goldhändchen für das Führen singender Menschengruppen. Das beweist er als Mitgründer des Jugendchors nota bene ebenso wie mit seinem brandneuen Ensemble, der Camerata Styria, die er aus ehemaligen Stimmen des Landesjugendchors Cantanima gebildet hat.

Jordi Savall

Viola da Gamba

Kein Fan der Alten Musik, der den Namen Jordi Savall nicht kennt. Keine Auszeichnung, die der „Botschafter der Europäischen Union für den kulturellen Dialog“ im Verlauf seiner Weltkarriere nicht gewonnen hätte. Umso schöner, dass der 1941 geborene Katalane seit Jahrzehnten zu den engsten und treuesten Freunden des Hauses styriarte zählt.

Inhalt

Festzeit zwischen Neujahr und Dreikönig

Bachs Weihnachtsoratorium im Januar? Jordi Savall dirigiert die Teile 4 bis 6 in der richtigen Festzeit zwischen Neujahr und Dreikönig. Dass sie unverdient im Schatten der Teile 1 bis 3 stehen, wissen die Kenner längst. Für Tenor Gernot Heinrich und Sopranistin Maria Ladurner bieten diese Teile die dankbarsten Arien. Die Camerata Styria darf sich auf drei der schönsten Eingangschöre von Bach freuen und auf wunderschöne Choräle.

Preise: EUR 55 / 44 / 33

Ermäßigungen:
U27: 50% für alle unter 27