Skip to main content

Aus der Neuen Welt

Mei-Ann Chen - Daumen hoch und Dirigentenstab
© Werner Kmetitsch

Termine

Mei Ann Chen dirigiert Mei-Ann Chen dirigiert zwei Werke höchster Reife: Dvořáks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ und Iván Eröds Konzert für drei Klarinetten und Orchester mit Michael Gurfinkel und seinen Zwillingssöhnen, dem Duo Gurfinkel spielen Klarinette am Meer Duo Gurfinkel aus Israel als Solisten.

Programm

Was Sie erwartet:

Iván Eröd: Tripelkonzert für drei Klarinetten und Orchester, op. 92
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 in e, op. 95, „Aus der neuen Welt“

Inhalt

Die Neue Welt in Dvořáks Neunter klingt immer wieder neu und frisch

Die Neue Welt in Dvořáks Neunter klingt immer wieder neu und frisch, auch nach 130 Jahren. Sehr neu dagegen ist Iván Eröds Konzert für drei Klarinetten und Orchester, uraufgeführt 2016 von den Wiener Philharmonikern, bei uns gespielt von Michael Gurfinkel und seinen Zwillingssöhnen aus Israel. Mei-Ann Chen schlägt den Bogen von West nach Ost noch weiter: Sie verbindet den großen Klang ihrer Wahlheimat USA mit dem fernöstlichen Klangsinn ihrer Heimat Taiwan.

Preise: EUR 64 / 53 / 42 / 30 / 19

Ermäßigungen:
U27: 50% für alle unter 27