Skip to main content

Programm

Styriarte

Lust-Wandeln

26.06.2021 - 24.07.2021

Die GrazGuides begeben sich auf lustvollen Wegen durch die Festivalstadt. Ein Stadtspaziergang mit musikalischen Momenten.

Don Juan

24.07.2021 - 24.07.2021

Ein Mann außer Rand und Band ist Don Juan auch in Glucks Ballett. Jordi Savall und sein Orchester Le Concert des Nations bringen die Leidenschaften zum Glühen.

Divertimenti

25.07.2021 - 25.07.2021

Spielte der Fürst von Esterházy das Baryton, hatte er die Besten um sich. Lorenz Duftschmid tut es ihm gleich. Freiluftfinale im Schloss mit Haydn und Mozart.

Recreation

Jupiter

18.10.2021 - 19.10.2021

Die frisch gekürte Chefdirigentin Mei-Ann Chen eröffnet die neue Saison mit Mozart, einem fröhlich konzertierenden Bläserquartett und der göttlichen Jupitersinfonie.

Schottische

15.11.2021 - 16.11.2021

Michael Hofstetter dirigiert Mendelssohns „Schottische Sinfonie“. Zuvor aber geht es mit Petar Pejčić nach Frankreich, mit Saint-Saëns’ hinreißendem Cellokonzert.

Lascia la spina

06.12.2021 - 07.12.2021

Michael Hell und vier fantastische junge Stimmen um Tetian Miyus entfesseln ein Feuerwerk der Leidenschaft um Händels berühmte Arie „Lascia la spina“.

Nussknacker

13.12.2021 - 14.12.2021

Ein Tschaikowski-Fest vor Weihnachten mit dem überwältigenden Ballett „Der Nussknacker“ und dem berühmten 1. Klavierkonzert. Es spielt Kristina Miller, es dirigiert Jiří Rožeň.

Weihnachts­oratorium

05.01.2022 - 06.01.2022

Bachs Weihnachtsoratorium erzählt die Geschichte des Jesuskindes bis zum Dreikönigstag. Jordi Savall nimmt sich die Kantaten 4 bis 6 aus dem wunderbaren Zyklus vor.

Die Königin

10.01.2022 - 11.01.2022

Drei musikalische Königinnen im Haydn-Glück: Selina Ott mit dem Trompetenkonzert und Maria Bader-Kubizek mit der Sinfonie, die die Königin von Frankreich begeisterte.

Gershwin

07.02.2022 - 09.02.2022

Gershwin pur: Erst Melodien aus „Porgy and Bess“ und der swingende „American in Paris“, dann Philipp Scheucher am Klavier mit der „Rhapsody in Blue“. Am Pult: Daniela Musca.

Unvollendete

14.03.2022 - 15.03.2022

Emotion pur bei Schuberts „Unvollendeter“, ein vulkanisches Meisterwerk mit Bruchs erstem Violinkonzert, interpretiert von Nikita Boriso-Glebsky, dirigiert von Andreas Stoehr.

Wassermusik

21.03.2022 - 22.03.2022

Alfredo Bernardini dirigiert die großartigsten Orchestersuiten des Barock. Darunter Bachs dritte Orchestersuite mit der weltberühmten „Air“ und Händels „Wassermusik“.

Ring ohne Worte

03.04.2022 - 05.04.2022

Mei-Ann Chen erfüllt sich einen Herzenswunsch: Den „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner dirigiert sie im Orchesterquerschnitt ohne Singstimmen.

Aus der Neuen Welt

08.05.2022 - 10.05.2022

Mei-Ann Chen dirigiert Dvořáks „Aus der Neuen Welt“ und Eröds Konzert für drei Klarinetten und Orchester. Solisten: mit Michael Gurfinkel und seine Zwillingssöhne.

Vivaldi & Co

23.05.2022 - 24.05.2022

Die spanische Geigerin Lina Tur Bonet in einem rein italienischen Streichorchester-Programm: virtuos mit Vivaldi, cool mit Corelli und himmlisch mit Händel.

Beethoven

13.06.2022 - 14.06.2022

Beethoven bleibt das Maß aller Dinge, schon in seiner frischen 1. Sinfonie, erst recht im 4. Klavierkonzert. Die Dirigentin Glass Marcano stammt aus Venezuela, der Pianist Markus Schirmer aus Graz.